finanzwissen.de
Frau und Mann sprechen √ľber Kupfer Aktien

Kupfer Aktien: Von steigenden Kupferpreisen profitieren

Wer zwischen dem Fr√ľhjahr 2020 und dem Beginn des Jahres 2022 in Kupfer Aktien investiert war durfte sich in vielen F√§llen √ľber hohe Renditen seiner Investments freuen. Diese Kupfer-Rallye d√ľrfte sich nach Aussagen von Analysten in den kommenden Jahren wiederholen. H√§ufig wird Kupfer als ‚Äěrotes Gold‚Äú oder ‚Äěneues √Ėl‚Äú bezeichnet.

Trotz der positiven Aussichten ist ein Investment in Aktien von Kupferproduzenten nat√ľrlich nicht risikofrei. Dementsprechend wollen wir uns im Folgenden die besten Kupfer Aktien einmal genauer anschauen.

1. Was ist eine Kupfer Aktie?

Bevor wir uns mit den Kupfer Aktien befassen, werfen wir zunächst einen kurzen Blick auf den Rohstoff Kupfer.

Kupfer ist ein weiches, verformbares und dehnbares Metall, das eine sehr hohe thermische und elektrische Leitf√§higkeit aufweist. Aufgrund dieser Eigenschaften und der damit verbundenen Vielfalt geh√∂rt es zu den am h√§ufigsten verwendeten Industriemetallen unserer heutigen Zeit. Dabei findet es √ľberwiegend Verwendung als Leiter von W√§rme und Elektrizit√§t, Baumaterial oder Bestandteil von Metalllegierungen. In seiner Reinform besitzt es eine auff√§llige rosa-orangene Farbe.

Chile ist mit Abstand das Land mit dem weltweit größten Kupfervorkommen mit in Summe ca. 200 Millionen Tonnen Kupfer. Auch beim Thema Abbauvolumen lag Chile vorne mit einem Volumen von 5,6 Millionen Tonnen im Jahr 2021. Weit abgeschlagen dahinter lagen Peru mit 2,2 Millionen und China mit knapp 1,8 Millionen Tonnen.

Der Kupferpreis als zentrale Einflussgröße

Eines der zentralen Kriterien f√ľr die Entwicklung von Kupfer Aktien ist der Preis des Rohstoffs Kupfers. Dieser ist das Resultat von verf√ľgbarem Angebot und der auf dem Markt herrschenden Nachfrage nach dem Rohstoff.

Der daraus resultierende Preis, der so genannte Spotpreis, wird an B√∂rsen wie der¬†London Metal Exchange (LME) oder New York Commodities Exchange (COMEX) gebildet. Steigt dieser an, so steigen im Regelfall auch die Ums√§tze und Gewinne der an der Kupfer-Wertsch√∂pfungskette beteiligten Unternehmen. In der Vergangenheit f√ľhrten beispielsweise die verminderte Produktion w√§hrend der Corona-Pandemie, der Ukraine-Konflikt oder auch der immense Rohstoffhunger in L√§ndern wie China zu einem immensen Anstieg des Preises.

Zwischen dem Fr√ľhjahr 2020 und dem Beginn des Jahres 2022 kam es zu einer Verdopplung des Kupferpreises, der in der Spitze bei mehr als 10.000 USD je Tonne lag. Aktuell bewegt sich der Preis bei ca. um die 8.000 USD pro Tonne.

Es ist zu erwarten, dass der Kupferbedarf in den n√§chsten Jahren weiterhin rasant ansteigen wird. Die bestehenden Minen bzw. der Ausbau dieser wird allerdings mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht mit diesem Wachstum mithalten k√∂nnen. Entsprechend bezeichnen verschiedene Investmentbanken Kupfer als das neue √Ėl und stellen f√ľr die Mitte des Jahrzehntes Tonnen-Preise von mehr als 15.000 USD in Aussicht.

Junge Frau vor gelben Hintergrund √ľberlegt an ihrem Smartphone das Finanzwissen Quiz zu belegen.
25‚ā¨ + Gratisaktie

Quiz bestehen & kostenlos mit Startguthaben loslegen!

Zum kostenlosen Quiz

So kannst du in den Rohstoff Kupfer investieren

Wie du als Anleger von diesem Wachstum profitieren kannst? Zunächst gilt es festzuhalten, dass es keine reinen Kupfer Aktien gibt, da im Rahmen der Förderung des Rohstoffs im Regelfall auch weitere Stoffe wie Gold, Silber, Kobalt, Nickel oder Erdöl gefördert werden. Dementsprechend handelt es sich wie beispielsweise bei Lithium Aktien, um Aktien die der Überkategorie der Rohstoff Aktien zuzuordnen sind.

Dennoch gibt es nat√ľrlich Unternehmen, die besonders hohe Teile ihres Umsatzes durch Kupfer erzielen und dementsprechend st√§rker von der prognostizierten Preisentwicklung profitieren w√ľrden. Welche Aktienwerte letztendlich aber nun der Kupferbranche zuzuordnen sind, bleibt grunds√§tzlich eine Frage der Definition.

Welche Kupfer Aktien gibt es?

Fokussiert man sich lediglich auf die direkt mit Kupfer verbundene Wertsch√∂pfungskette so bieten sich Investmentm√∂glichkeiten in drei √ľbergeordneten Bereichen:

  • Kupferbergbau: Bergbauunternehmungen werden in vielen F√§llen wohl der erste Bezugspunkt sein, an dem man bei Kupfer denken wird. Diese erschlie√üen entsprechende Rohstoffvorkommen und gewinnen in ihren Minen das Kupfererz. Dieses wandeln sie anschlie√üend in ein Konzentrat um, das zu gleichen Teilen aus Kupfer, Schwefel und Eisensilikat besteht.
  • Verh√ľttung: Nach dem Abbau kommt der eigentliche Prozess der Kupferproduktion. In diesem wandeln so genannte H√ľtten (Raffinerien, Schmelzer) die Zwischenmaterialien und Altschrott in Kupfermetall um. Im Rahmen dieses Arbeitsschrittes entstehen als Nebenprodukte auch weitere wertvolle Metalle wie etwa Gold oder Silber.
  • Verarbeitung: Im letzten Schritt erfolgt anschlie√üend die Verarbeitung des zuvor produzierten Metalls in f√ľr die Kunden industriell verwertbare Formen. Je nach Bedarf wird das Material zum Beispiel in Walzdraht, Rohre oder auch Bleche umgewandelt und kommt anschlie√üend in weiteren Wertsch√∂pfungsketten als Bestandteil zum Einsatz.

Fasst man die Definition etwas weiter, so w√§re es auch m√∂glich Werte mit einzubeziehen, die sich beispielsweise mit der Vermarktung von Kupfer besch√§ftigen oder Maschinen/Chemikalien herstellen, die im Rahmen der Kupfergewinnung ben√∂tigt werden. Denn auch diese d√ľrften langfristig von einem Anstieg des Bedarfes profitieren.

2. Kupfer Aktien Liste: Die 10 besten Kupfer Aktien

Die Möglichkeiten zum Investieren in Kupfer Aktien sind vielseitig. Vor allem die Aussicht auf einen weiteren Anstieg des Kupferpreises in den kommenden Jahren bewegt viele Unternehmen dazu stärker auf den Rohstoff zu setzen und eröffnen ein breites Angebot von Aktien mit Potenzial.

Im Regelfall handelt es sich aber um etablierte Werte mit langen Unternehmensgeschichten. Dementsprechend bieten sich eher Chancen f√ľr Investoren mit Dividendenstrategien, die auf der Suche nach neuen und spannenden Dividendenaktien sind. Dahingegen sind¬†Wachstumsaktien eher eine Rarit√§t.

Zum Schaffen einer groben √úbersicht habe ich zehn Aktien herausgesucht und f√ľnf dieser Kupfer Aktien f√ľr eine n√§here Betrachtung ausgew√§hlt:

UnternehmenISINLandMarktkapitalisierung
GlencoreJE00B4T3BW64Schweiz84 Milliarden EUR
Freeport - McMoRanUS35671D8570USA52 Milliarden EUR
BHP GroupAU000000BHP4Australien148 Milliarden EUR
Rio TintoGB0007188757 Großbritannien107 Milliarden EUR
Southern CopperUS84265V1052USA44 Milliarden EUR
Teck ResourcesCA8787422044Canada19 Milliarden EUR
AurubisDE0006766504 Deutschland3 Milliarden EUR
AntofagastaGB0000456144Großbritannien17 Milliarden EUR
Jiangxi CopperCNE1000003K3China7 Milliarden EUR
Newmont MiningUS6516391066USA36 Milliarden EUR
Die 10 besten Kupfer Aktien 2023

Aurubis – F√ľhrender Kupferproduzent Europas

Aurubis sitzt in Hamburg und gilt als der größte Kupferproduzent Europas. Dabei gewinnt das Unternehmen den Rohstoff nicht aus dem Minenabbau, sondern aus dem Recycling von Elektroschrott sowie Altmetall. Zusätzlich Umsätze werden mit dem Verkauf von beispielsweise Gold, Silber und Platin erzielt, die Nebenprodukte des Recyclingprozesses sind.

AIAGF / USD
Aurubis AG
$104,75
+0,0%
Affiliate-Ampel

Seit einigen Jahren konzentriert sich Aurubis √ľberwiegend auf seine Recyclingsparte und m√∂chte diese weiter ausbauen, nachdem das Unternehmen zuvor eher als Metallerzeuger bekannt war. Im Jahr 2021 erzielte das Unternehmen ein Umsatzwachstum von 31 Prozent und einen Gewinnzuwachs von 136 Prozent und stellte damit Rekordwerte auf.

Das Recyclinggeschäft von Edelmetallen bietet auch in Zukunft weiterhin großes Potenzial aufgrund der damit verbundenen Möglichkeiten zur Einsparung von C02 und der nachhaltigeren Verwendung von Rohstoffen.

Das von Aurubis genutzte Verfahren erzielt einen Gewinn von einer Tonne Kupfer aus ca. 10 bis 15 Tonnen Elektroschrott, mit einer Reinheit von √ľber 99,8 Prozent. Nebenprodukte wie Zinn, Blei, Zink und Nickel k√∂nnen ebenfalls verwertet und erneut in weiteren Wertsch√∂pfungsketten zum Einsatz gebracht werden. Des Weiteren forscht das Unternehmen aktuell an Recyclingmethoden f√ľr die in Elektroautos verwendeten Batterien, um langfristig noch st√§rker von der erwarteten Mobilit√§tswende profitieren zu k√∂nnen.

Das Industriemetall Kupfer ist einer der wichtigsten Rohstoffe f√ľr Autobauer und somit auch f√ľr Auto Aktien und E-Auto Aktien von Bedeutung.

Freeport McMoRan РGrößter börsennotierter Kupferproduzent

Bei Freeport McMoRan handelt es sich um einen der weltweit f√ľhrenden Gold- und Kupferproduzenten. Neben dem Abbau deckt das Unternehmen mit der Verh√ľttung und Weiterverarbeitung auch weitere Abschnitte in der Wertsch√∂pfungskette der Rohstoffe ab.

FCX / USD
Freeport-McMoRan Inc
$45,45
-2,6%
Affiliate-Ampel

Im Jahr 2021 produzierte Freeport 1,74 Millionen Tonnen Kupfer und erzielte so rund 80 Prozent seiner Ums√§tze aus dem Edelmetall. Die restlichen 20 Prozent setzen sich √ľberwiegend aus Gold und Molybd√§n zusammen. Das Unternehmen gilt damit als der gr√∂√üte b√∂rsennotierte Produzent von Kupfer und soll nach Southern Copper weltweit √ľber die zweitgr√∂√üten bekannten Reserven verf√ľgen.

Dementsprechend haben m√∂gliche √Ąnderungen des Kupfer Spotpreises immense Einfl√ľsse auf den Cashflow der Organisation und damit auch auf den Kurs der Kupfer Aktie. Bereits kleine Ausschl√§ge k√∂nnten hier, aufgrund der Hebelwirkung, gro√üe Ver√§nderungen verursachen. F√ľr Investoren die gezielt auf Nachfrageanstiege nach Kupfer setzen wollen, pr√§sentiert sich Freeport also als passender Wert. Es gilt allerdings zu beachten, dass das Unternehmen in Betracht auf ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance) nicht besonders hervorsticht.

Southern Copper РBesitzer der weltweit größten Kupferreserve

Southern Copper gehört der Grupo Mexico und ist einer der größten integrierten Kupferproduzenten der Welt. Neben der Gewinnung von Kupfer beschäftigt sich das Unternehmen mit der Produktion von Molybdän, Zink, Blei, Kohle und Silber.

SCCO / USD
Southern Copper Corporation
$74,80
-0,7%
Affiliate-Ampel

Laut eigenen Angaben verf√ľgt Southern Copper aktuell √ľber die weltweit gr√∂√üten bekannten Kupferreserven. Um dieses Potenzial zu nutzen, fokussierte sich das Unternehmen in der Vergangenheit auf den gezielten Ausbau seiner Minen und der daf√ľr ben√∂tigten Infrastruktur. Das Management setzte es sich zum Ziel die Produktion von aktuell ca. 960.000 Tonnen bis zum Jahr 2026 auf rund 1,8 Millionen Tonnen zu steigern.

Diese Investitionen bieten Southern Copper zuk√ľnftig zwei entscheidende Vorteile gegen√ľber dem Wettbewerb, da viele Konkurrenten in den letzten Jahren auf den Ausbau und zus√§tzliche Investitionen in das eigene Minenportfolio verzichteten. Zum einen solle das Unternehmen in der Lage sein deutlich schneller und auch gr√∂√üere Mengen an Kupfer zu produzieren, aufgrund der modernen Ausstattung seiner Produktionsst√§tten.

Zum anderen geh√∂rt Southern Copper zu den am kosteng√ľnstigsten operierenden Kupferproduzenten der Welt. W√§hrend im Jahr 2021 Kosten von 0,82 bis 1,1 USD je produziertem Pfund Kupfer √ľblich waren, so produzierte das Unternehmen mit lediglich 0,67 USD Kosten je Pfund. Dementsprechend stark sollte Southern Copper langfristig von steigenden Kupferpreisen profitieren k√∂nnen.

BHP Group – Diversifizierter Rohstoffkonzern

Bei der BHP Group handelt es sich um ein australisch-britisches Bergbau- und Rohstoffunternehmen, das sich mit der Exploration, Erschließung, Produktion und Verarbeitung von Industriemetallen wie Eisenerz und Kupfer beschäftigt. Zudem fördert das Unternehmen Erdöl, Erdgas und Kohle und ist damit sowohl im Bereich der Rohstoffe als auch der Energie tätig.

BHP / USD
BHP Group Limited - ADR
$71,24
+0,7%
Affiliate-Ampel

BHP ist ein Wert f√ľr Investoren, die von der steigenden Kupfernachfrage profitieren wollen, aber dennoch einen diversifizierten Ansatz w√§hlen m√∂chten. Im Jahr 2021 erzielte das Unternehmen mit fast 90 Milliarden australischen Dollar den h√∂chsten Umsatz in seiner Geschichte. Rund 50 Prozent seiner Ums√§tze generierte BHP aus dem Gewinn von Eisenerz in australischen und brasilianischen Minen.

26 Prozent entfielen auf den Abbau von Kupfer, gepaart mit dem Abbau von weiteren Metallen wie beispielsweise Silber, Uran und Gold. Die Kohlesparte hatte einen Anteil von 24 Prozent. Besonders hervor sticht das Unternehmen mit seinen √ľberdurchschnittlichen Gewinnspannen.

Allerdings mangelte es BHP in der Vergangenheit an Innovationskraft. Hinzu kommt die schlechte geografische Lage der Minen, die einen Nachteil gegen√ľber dem Wettbewerb bedeuten.

In den n√§chsten Jahren muss das Unternehmen zus√§tzliche Aufschw√ľnge durch die erwarteten Nachfrageanstiege nutzen, um sich langfristig st√§rker positionieren zu k√∂nnen. Nichtsdestotrotz sollten die Rohstoffpreise das Unternehmen zu einem interessanten Investment machen.

Teck Resources ‚Äď Hohe Investitionen in das Kupfergesch√§ft

Der kanadische Bergbaukonzern Teck Resources gilt als f√ľhrender nordamerikanischer Hersteller von Stahlwerkskohle. Dar√ľber hinaus produziert das Unternehmen auch Kupfer und Zink sowie Spezialmetalle wie Germanium, Indium und Kadmium. In den kommenden Jahren plant Teck Resources sein Kupfergesch√§ft auszubauen, um st√§rker von der zu erwartenden Steigerung der Rohstoffpreise zu profitieren.

TECK / USD
Teck Resources Ltd - Class B
$41,65
+0,8%
Affiliate-Ampel

2021 wurde fast die Hälfte des Umsatzes aus der Produktion und dem Verkauf von Stahlwerkskohle erwirtschaftet, während 26 Prozent aus dem Kupferabbau stammten.

Die Stahlwerkskohle stellte in der Vergangenheit einen elementaren Umsatztreiber dar. Allerdings sorgten starke Preisschwankungen in den vergangenen Jahren f√ľr eine hohe Volatilit√§t der Ums√§tze und Gewinne. Dementsprechend keimte der Wunsch das Gesch√§ftsmodell st√§rker zu diversifizieren und die Kupfersparte zu st√§rken.

Im Rahmen eines Kupferminen-Ausbauprojektes in Chile, genannt CB2, möchte das Management daher die eigene Produktionskapazität verdoppeln und auf ca. 600.000 Tonnen in den kommenden Jahren anheben.

3. Warum in Kupfer Aktien investieren?

In der aktuellen Wirtschaftslage, gezeichnet von einer anhaltend hohen Inflation und steigenden Zinsen, pr√§sentieren sich Rohstoffwerte wie Kupfer Aktien als vielversprechende Investments. Denn der technologische Fortschritt ist nicht nur mit einem immensen Hunger an Energie verbunden, sondern auch stark abh√§ngig von der Verf√ľgbarkeit von Spezialmetallen.

Elektroautos, Windkraftanlagen, Computer, Mikrochips, Wasserstoff oder Energiespeicher sind nur einige Beispiele, die das wertvolle Kupfer im Rahmen ihrer Herstellung ben√∂tigen. Manche sprechen von Kupfer daher als Verbindungsst√ľck zwischen Gegenwart und Zukunft.

Seine physikalischen und chemischen Eigenschaften erlauben die bestehende Breite des Anwendungsspektrums. Im Jahr 2021 war Kupfer das Metall mit dem dritthöchsten Verbrauch hinter Aluminium und Eisen. Insgesamt wurden weltweit 25,3 Millionen Tonnen Kupfer nachgefragt. Laut Prognosen der International Energy Agency soll der Bedarf bis 2030 auf knapp 30 Millionen Tonnen ansteigen. Andere Prognosen aus der Wirtschaft rechnen mit weit höheren Bedarfsspitzen zwischen 2030 und 2040.

Kupfer Aktien profitieren von Mobilitäts- und Energiewende

Weltweit ergreifen L√§nder und Regierungen Initiative zum Schutz unseres Planeten. Die Versorgung der Bev√∂lkerung und Industrie mit Strom soll zuk√ľnftig auf einer klimaneutralen Basis erfolgen. Zudem befeuert der Ukraine Konflikt den Wunsch vieler Staaten unabh√§ngig von Gas- und √Ėl-Importen aus Russland zu werden. Unabh√§ngigkeit und Nachhaltigkeit sind hier die Schlagw√∂rter.

Im Rahmen der damit verbundenen Energiewende geh√∂rt Kupfer zu den elementaren Rohstoffen, die f√ľr eine erfolgreiche Umsetzung ben√∂tigt werden. Kabel, Dr√§hte, Schienen, B√§nder, Transformatoren, Drosseln, Spulen, Anodenk√∂rper und noch viele andere Bauteile in der Elektrotechnik setzen Kupfer voraus.

Auch Elektrofahrzeuge und die damit verbundene Ladeinfrastruktur setzen f√ľr eine erfolgreiche Umsetzung im Rahmen der Klimaziele gro√üe Mengen an Kupfer voraus. Laut Angaben der International Energy Agency ben√∂tigt ein herk√∂mmlicher Verbrenner heute im Durchschnitt ca. 22,3 Kg an Kupfer in der Produktion.

Bei Elektrofahrzeugen liegt dieser Wert jedoch mehr als doppelt so hoch (53,2 Kg). Zus√§tzlich zu den Fahrzeugen selbst ben√∂tigt die damit verbundene Ladeinfrastruktur gro√üe Mengen an Kupfer. Eng verwoben sind daher die Potenziale von Kupfer Aktien und jenen Werten die sich mit Batterien f√ľr Elektroautos befassen.

Steigende Kupferpreise wecken hohe Renditepotenziale

Ein Problem, das mit dem steigenden Bedarf verbunden ist, ist die Frage, ob die bestehenden Kupferminen aber auch zuk√ľnftigen Kupferminen den erwarteten Bedarf √ľberhaupt decken k√∂nnen. Analysten gehen davon aus, dass die Produktion bis 2040 lediglich um ca. 16 Prozent gesteigert werden k√∂nnte.

Grund daf√ľr ist die deutlich geringere Konzentration von Kupfer im gewonnenen Erz und der Fakt, dass die Inbetriebnahme einer Kupfermine √§u√üerst zeit- und kostenintensiv ist. Aktuell ist davon auszugehen, dass in den n√§chsten drei Jahren keine weiteren Kupferminen in Betrieb genommen werden. Daher k√∂nnte die Nachfrage das Angebot im Jahr 2030 laut Prognosen um ca. 6 Millionen Tonnen √ľbersteigen.

Der daraus resultierende immense Preisanstieg k√∂nnte die Nachfrage d√§mpfen, w√ľrde allerdings mit hoher Wahrscheinlichkeit eine Verlangsamung von Energie- und Mobilit√§tswende bedeuten. Dementsprechend k√∂nnten Gesch√§ftsmodelle wie das von Aurubis, bei denen Elektroschrott zu Kupfer recycelt wird, mehr und mehr an Relevanz gewinnen.

Nichtsdestotrotz ist mit hoher Wahrscheinlichkeit mit einem langfristigen Anstieg der Kupferpreise in den n√§chsten zwei Jahrzehnten zu rechnen. Gute Aussichten f√ľr Aktion√§re von Werten, die an der Wertsch√∂pfungskette des Industriemetalls beteiligt sind.

4. Kupfer Aktien kaufen: Chancen und Risiken im √úberblick

In diesem Abschnitt befassen wir uns mit den Chancen und Risiken eines Investments in Kupfer Aktien. Wenn du Kupfer Aktien kaufen möchtest, solltest du die folgenden Vor- und Nachteile beachten:

  • Hohe Renditechancen durch den steigenden Kupferbedarf
  • Hohe Relevanz von Kupfer f√ľr eine Vielzahl von Branchen
  • Schl√ľsselrolle im Rahmen der Klimawende
  • In Abh√§ngigkeit zum Bedarf sind die Werte starken Schwankungen ausgesetzt
  • Viele Unternehmen in der Branche haben mit ESG-Kriterien zu k√§mpfen
  • Hohe Abh√§ngigkeit von L√§ndern wie Chile, Peru und China

Die vorgestellten Kupfer Aktien kannst du an allen bekannten B√∂rsenpl√§tzen handeln. Wenn du noch kein Depot besitzt oder auf der Suche nach einer besseren L√∂sung bist, kannst du in unserem Aktien-Depot Vergleich¬†das beste Depot f√ľr dich finden.

Falls du noch nie eine Aktie gekauft hast, wirf doch einen Blick in unsere Anleitung zum Aktien kaufen f√ľr Anf√§nger. Dort zeigen wir dir, wie du dein erstes Depot er√∂ffnest und die Order zum Aktien kaufen setzt.

Frau vergleicht Aktiendepots am Laptop
In Aktien investieren?

Wir haben f√ľr dich die 15 besten Aktiendepots analysiert!

Zum Depot-Vergleich

Nachfolgend möchten wir dir noch drei der besten Depots zum Kaufen von Kupfer Aktien vorstellen:

Depotkosten
kostenlos
Orderkosten
0 ‚ā¨
Aktiensparpläne
6000
ETF-Sparpläne
2134
Sparplankosten
kostenlos

Gratisaktie im Wert von bis zu 200 ‚ā¨ erhalten

Depotkosten
kostenlos
Orderkosten
1,00 ‚ā¨
Aktiensparpläne
2500
ETF-Sparpläne
2348
Sparplankosten
kostenlos

25 ‚ā¨ Neukundenbonus und Gratisaktie bis zu 200 ‚ā¨ mit dem Finanzwissen Quiz

Depotkosten
kostenlos
Orderkosten
1,00 ‚ā¨
Aktiensparpläne
0
ETF-Sparpläne
542
Sparplankosten
kostenlos

5. Kupfer ETFs und ETCs: Sinnvolle Alternative zu Kupfer Aktien?

Im Bereich der Kupfer Aktien gibt es wie bereits erw√§hnt eine Vielzahl von M√∂glichkeiten zum Investieren. Allerdings ist die Auswahl von einzelnen Aktien immer mit einem gewissen Risiko verbunden. F√ľr eher risikoscheue Anleger bietet sich daher die M√∂glichkeit zur Risikostreuung durch den Kauf von ETFs, die eine Vielzahl von Aktien aus demselben Bereich abdecken.

Im Bereich der Rohstoffe bietet sich zusätzlich noch die Möglichkeit zum Kauf von so genannten Exchange Traded Commodities (ETCs). Diese investieren im Gegensatz zu ETFs nicht in eine Vielzahl von Einzelaktien, sondern partizipieren direkt an der Entwicklung des jeweiligen Rohstoffpreises.

Im Folgenden stellen wir dir in aller K√ľrze einen Kupfer ETF sowie einen ETC als m√∂gliche Alternativen zum Kauf von Einzelaktien vor:

Kupfer ETFsISINFondsvolumenGesamtkosten (TER)
Global X Copper Miners ETF (COPX)US37954Y83061,69 Milliarden USD0,65 Prozent pro Jahr
WisdomTree Copper ETCGB00B15KXQ89 425 Millionen USD0,49 Prozent pro Jahr
ETFs und ETCs als Alternative zu Kupfer Aktien

Kupfer ETF: Global X Copper Miners ETF (COPX)

Der Global X Copper Miners ETF (COPX) wurde im Jahr 2010 aufgelegt und investiert fast ausschließlich in die Aktien von Unternehmen mit Kupferminen. Zu den vertretenen Positionen gehören Werte wie Antofagasta, Freeport McMoRan und auch Southern Copper. Der ETF bildet den Solactive Global Copper Miners Total Return Index ab. Dieser besteht aus ausgewählten Unternehmen, die in irgendeiner Form in der Kupferbergbauindustrie tätig sind, wie zum Beispiel in der Kupferförderung, -raffination oder -exploration.

Kupfer ETC: WisdomTree Copper ETC

Der WisdomTree Copper ETC ermöglicht Anlegern die direkte Partizipation an der Entwicklung des Kupferpreises. Der ETC repliziert den Bloomberg Copper Sub Total Return Index (BCOMHGTR), und spiegelt dessen Preisbewegungen. Kommt es beispielsweise zu einem Anstieg des Kupferpreises um ein Prozent, so steigt der Index um den gleichen Wert.

6. Fazit: Kupfer Aktien f√∂rdern den Rohstoff f√ľr die Energiewende

Kupfer gilt als das Verbindungsst√ľck zwischen Gegenwart und Zukunft. Eine Energie- und Mobilit√§tswende gilt ohne den Rohstoff als unm√∂glich. Seine physikalischen und chemischen Eigenschaften machen Kupfer unverzichtbar. Folglich sind auch die Erneuerbaren Energien Aktien auf den Rohstoff Kupfer angewiesen.

Dementsprechend gehen Prognosen von einem immensen Anstieg des Bedarfes nach Kupfer bis 2040 aus. Es zeichnet sich allerdings bereits jetzt ab, dass dieser Bedarf mittelfristig nicht durch die bestehende Infrastruktur gedeckt werden kann. Die daraus resultierende Knappheit, kombiniert mit der hohen Relevanz, stellt einen rasanten Preisanstieg des Rohstoffes in Aussicht und bedeutet vielversprechende Renditechancen f√ľr potenzielle Anleger.

Dennoch birgt die Branche auch eine Vielzahl von Risiken. L√§nder wie Chile, Peru und China besitzen die gr√∂√üten nat√ľrlichen Kupfervorkommen und k√∂nnten im Rahmen von politischen Konflikten eine Vielzahl von Branchen empfindlich treffen. Zudem legen einige der Kupfer Unternehmen ethisch fragliche Praktiken an den Tag, die langfristig zu Sanktionen f√ľhren k√∂nnten. Des Weiteren k√∂nnte die Entdeckung einer m√∂glichen Kupfer Alternative in der Zukunft einen umfassenden Crash des Kupferpreises bedeuten.

Unabhängig von unseren Einschätzungen zur Branche bzw. zu den einzelnen Kupfer Aktien solltest du stets deine eigenen Nachforschungen anstellen und eine individuelle Entscheidung treffen. So weißt du, welche Aktien am besten in dein Portfolio passen.

Welche Kupfer Aktien findest du besonders spannend? Was denkst du √ľber das Potenzial des Rohstoffes? Lass es uns gerne in den Kommentaren wissen.

7. Häufige Fragen zu Kupfer Aktien

Wer in Kupfer-Aktien investieren m√∂chte hat eine Vielzahl von Werten zur Auswahl. M√∂gliche Beispiele f√ľr ein Investment w√§ren Freeport McMoRan, Aurubis oder Southern Copper.

Grunds√§tzlich bieten die von uns vorgestellten Werte eine gute Hilfe, um dir hier einen √úberblick zu verschaffen. Welche Aktie f√ľr dich letztendlich die beste Kupfer Aktie w√§re, ist schwer zu definieren und sollte immer eine individuelle Entscheidung sein, in Abh√§ngigkeit zu deinem bestehenden Portfolio sowie deiner Risikobereitschaft.

Kupfer gilt als das Verbindungsst√ľck zwischen Gegenwart und Zukunft. Eine Energie- und Mobilit√§tswende gilt ohne den Rohstoff als unm√∂glich. Seine physikalischen und chemischen Eigenschaften machen Kupfer auch in vielen anderen Bereichen unverzichtbar.

Die √ľberwiegende Zahl der von uns vorgestellten Unternehmen operiert in mehreren Bereichen entlang der Wertsch√∂pfungskette des Rohstoffes. Die Werte die aktuell die gr√∂√üten Rohstoffverkommen besitzen sind Freeport McMoRan und Southern Copper.

Geografisch handelt es sich bei Chile mit Abstand um das Land mit dem weltweit größten Kupfervorkommen mit in Summe ca. 200 Millionen Tonnen Kupfer. Auch beim Thema Abbauvolumen lag Chile vorne mit einem Volumen von 5,6 Millionen Tonnen im Jahr 2021. Abgeschlagen dahinter lagen Peru mit 2,2 Millionen und China mit knapp 1,8 Millionen Tonnen.

Auf unternehmerischer Seite ist Codelco weltweit der größte Produzent von Kupfer. Das Unternehmen ist allerdings in staatlicher Hand (Chile) und nicht an der Börse notiert. Unter den größten börsennotierten Produzenten sind Freeport McMoRan, Glencore und die BHP Group.

Hi! Ich bin
ūüĎč

Ich bin Pedro und befasse mich als Autor mit allen Themen rund um Aktien. Seit meiner Jugend setze ich mich bereits leidenschaftlich mit Finanzen auseinander und brenne daf√ľr mein Wissen weiterzugeben. Seit meinem B.A. in Betriebswirtschaft und Management bin ich Mitgr√ľnder eines Startups, das sich finanzielle Bildung auf die Fahne geschrieben hat.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert