finanzwissen.de
Scalable Capital Brokeranwendung auf Handy und PC-Monitor

Scalable Capital vs. Finanzen.net ZERO: Die Broker im direkten Vergleich

Bist du auf der Suche nach gĂĽnstigen Konditionen fĂĽr deine Geldanlage? Dann sind Neobroker wohl die Anbieter deiner Wahl. Zwei der aktuell besten Neobroker am Markt sind Scalable Capital und Finanzen.net ZERO.

Doch welcher Anbieter hat eigentlich die Nase im direkten Vergleich von Scalable Capital vs. Finanzen.net ZERO vorn? In diesem Vergleich erfährst du, welcher der beiden Neobroker zum aktuellen Zeitpunkt das bessere Angebot hat.

HierfĂĽr beleuchten wir die beiden Broker im Detail, sodass du den passenden Anbieter fĂĽr deine Geldanlage findest.

1. Scalable Capital vs. Finanzen.net ZERO

Neobroker sind spannend fĂĽr unsere Geldanlage. Immerhin bieten diese Anbieter gĂĽnstige Konditionen und ein modernes und umfangreiches Angebot.

In unserem Test erzielte Scalable Capital eine hervorragende Bewertung. Doch auch Finanzen.net ZERO ĂĽberzeugte im Test. Folglich ist es nicht verwunderlich, dass beide Anbieter eine Empfehlung in unserem Neobroker Vergleich erhalten.

Depotkosten
kostenlos
Orderkosten
0 €
Aktiensparpläne
6000
ETF-Sparpläne
2134
Sparplankosten
kostenlos

25 € Neukundenbonus und Gratisaktie bis zu 200 € mit dem Finanzwissen Quiz

Depotkosten
kostenlos
Orderkosten
1,00 €
Aktiensparpläne
0
ETF-Sparpläne
542
Sparplankosten
kostenlos

Im direkten Vergleich zu Brokern der letzten Generation bieten beide Anbieter ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Beachte allerdings, dass beide Broker eher digitale Geschäftsmodelle fokussieren und die direkte Kundenberatung keine tragende Rolle spielt.

So gibt es hier keine klassischen Bankberater, die dir bei deinen Transaktionen helfend zur Seite stehen. Allerdings ist es auch unser Ziel, dir das Werkzeug für deinen Vermögensaufbau zu vermitteln.

Wie du sicherlich weiĂźt, gibt es neben Scalable Capital und Finanzen.net ZERO auch andere Neobroker. In unserem Anbietervergleich kannst du diese direkt miteinander vergleichen.

So haben wir fĂĽr dich bereits die beiden beliebtesten Neobroker Scalable Capital und Finanzen.net ZERO miteinander vergleichen.

Nun lass uns allerdings den Fokus im Folgenden auf den Vergleich von Scalable vs. Finanzen.net ZERO legen.

2. Die Leistungen von Scalable Capital und Finanzen.net ZERO im Vergleich

Scalable Capital ist damals mit seiner digitalen Vermögensverwaltung gestartet. In unserem Robo Advisor Vergleich konnte diese eine gute Gesamtbewertung erzielen. Nichtsdestotrotz ist der Scalable Broker das für die meisten Anleger spannendere Produkt.

Dahingegen bietet Finanzen.net ZERO ausschließlich das hauseigene Depot. Dieses eignet sich perfekt für Trader, die regelmäßig ihre Positionen handeln.

Wie du hier bereits siehst, hat Scalable Capital im Vergleich zu Finanzen.net ZERO das umfangreichere Produktangebot. FĂĽr diesen Vergleich klammere ich diesen Umstand jedoch aus und fokussiere den Vergleich der beiden Depots.

Um eine Vergleichbarkeit herzustellen, wollen wir im Folgenden die unterschiedlichen Anlageklassen und das dazugehörige Handelsangebot miteinander vergleichen. Dieser direkte Vergleich von Finanzen.net ZERO und Scalable Capital hilft dir dabei, das passende Depot für dich zu finden.

Aktien- und ETF-Angebot im Vergleich von Finanzen.net ZERO vs. Scalable Capital

Willst du deine Finanzen in die eigenen Hände nehmen, dann sind ETF und Aktien die wohl wichtigste Anlageklasse für deinen Vermögensaufbau.

Dementsprechend werfen vergleichen wir im ersten Schritt das Angebot der beiden Broker in diesem Bereich. Zum Zeitpunkt unseres Test hat Scalable Capital mehr als 2.000 ETF und 7.000 Aktien im Angebot. Bei Finanzen.net ZERO sind sogar mehr als 7.600 Aktien handelbar, sodass der Broker hier das umfangreichere Angebot hat.

Dahingegen fällt das ETF-Angebot mit 1.930 ETF minimal schlechter aus.

Bei Finanzen.net ZERO und bei Scalable Capital mangelt es nicht am Angebot handelbarer Aktien und ETF.

Bereits an dieser Stelle können wir festhalten, dass beide Neobroker ein überragendes Angebot aufweisen. Nichtsdestotrotz hat Scalable Capital aus unserer Sicht das bessere ETF-Angebot. Hier profitieren Anleger von den Prime ETF, welche stets gebührenfrei handelbar sind.

Zusätzlich zeigt der direkte Vergleich, dass das Angebot an ETF-Anbietern bei Scalable Capital leicht besser ist. Da Scalable Capital das bessere ETF-Angebot und Finanzen.net eine größere Auswahl an handelbaren Aktien bietet, steht es in dieser Vergleichskategorie unentschieden.

Junge Frau vor gelben Hintergrund ĂĽberlegt an ihrem Smartphone das Finanzwissen Quiz zu belegen.
25€ + Gratisaktie

Quiz bestehen & kostenlos mit Startguthaben loslegen!

Zum kostenlosen Quiz

Aktive Fonds im Vergleich von Scalable Capital und Finanzen.net ZERO

Wie du sicherlich bereits weißt, sind ETF perfekt geeignet für den langfristigen Vermögensaufbau. Mit diesen Indexfonds bildest du einen breiten Markt oder einzelne Sektoren ab.

Allerdings gibt es auch gute Gründe für ein Investment in aktiv gemanagte Fonds. Zwar weisen diese im direkten Vergleich zu ihren passiven Alternativen höhere Kosten auf, verfolgen dafür allerdings einen aktiven Managementansatz.

Fonds können durch die aktive Auswahl von Wertpapieren eine höhere Rendite erzielen.

Insbesondere in den vergangenen Jahren ist der Markt fĂĽr ETF rasant gewachsen.

Bedingt durch diesen Trend ist der Markt fĂĽr aktive Fonds nun fokussierter. Durch die Marktbereinigung sind schlecht laufende Anbieter verschwunden. Viele verfĂĽgbare Fonds bieten durchaus attraktive Chancen.

Vergleichen wir das Fondsangebot von Scalable Capital und Finanzen.net ZERO, dann bietet dir hier Finanzen.net ZERO das bessere Angebot. Aktuell kannst du bei diesem Anbieter mehr als 3.300 Fonds handeln und besparen.

Dahingegen hat Scalable Capital „nur“ 2.000 Fonds im Angebot. Somit gewinnt diese Vergleichskategorie Finanzen.net ZERO dank des größeren Angebots.

Finanzen.net ZERO und Scalable Capital ĂĽberzeugen mit zahlreichen Derivaten

Beschäftigst du dich mit dem Trading, dann sind Derivate die für dich passenden Finanzinstrumente.

Erfahrungsgemäß solltest du im Rahmen deines langfristigen Vermögensaufbaus auf Derivate verzichten und diese ausschließlich für das kurzfristige Handeln verwenden.

In unserem Vergleich von Finanzen.net ZERO vs. Scalable Capital zeigt sich, dass auch hier Finanzen.net ZERO das bessere Gesamtpaket bietet.

Bei Scalable Capital kannst du mehr als 375.000 Zertifikate, Knock-outs und Optionsscheine handeln. Bei Finanzen.net ZERO stehen dir dahingegen mehr als 540.000 Derivate zur VerfĂĽgung.

Somit hat auch hier Finanzen.net ZERO den Vergleich gewonnen.

Signifikante Unterschiede beim Handel von Krypotwährungen

Kryptowährungen sind ein spannendes Wachstumsfeld. Folglich ist es nicht verwunderlich, dass fast alle Neobroker auch den Handel von Kryptowährungen unterstützen.

Für den Handel von Kryptowährungen empfehlen wir dir eine echte Krypto-Börse. In unserem Vergleich findest du die 14 besten Krypto-Börsen.

Wie unserer direkten Vergleich von Scalable Capital vs. Finanzen.net ZERO zeigt, verfolgen die beiden Broker einen unterschiedlichen Ansatz in diesem Bereich.

Während du bei Finanzen.net ZERO echte Kryptowährungen in deine Wallet kaufen kannst, unterstützt Scalable Capital den Handel von Krypto ETPs.

Bevor du ETP auf Kryptowährungen kaufst, solltest du die Angebotsinformationen der Anbieter prüfen. Bei einigen ETPs besitzt du einen physischen Herausgabeanspruch. In diesem Fall kannst du die hinterlegten Coins an deine Wallet transferieren lassen.

Auch Finanzen.net ZERO unterstützt Krypto ETPs. Zusätzlich kannst du hier auch echte Coins handeln. Beachte, dass diese nicht von der Wallet transferiert werden können.

Nach §23 EStG sind Kryptowährungen nach einer Haltedauer von einem Jahr steuerfrei zu verkaufen. Dies gilt auch bei einem ETP mit physischen Herausgabeanspruch. Gibt es diesen nicht, sind die erzielten Kursgewinne mit der Kapitalertragsteuer sowie dem Solidaritätszuschlag zu versteuern.

Eine gute Informationsquelle zur Besteuerung digitaler Währungen ist das Bundesfinanzministerium.

Nachdem wir nun die Unterschiede kurz aufgezeigt haben, wollen wir uns das Handelsuniversum im Bereich der Kryptowährungen genauer anschauen.

Bei Scalable Capital stehen dir aktuell 14 Kryptowährungen für den Handel zur Verfügung. Allerdings ist das Handelsangebot auf der Homepage nicht ganz aktuell, da sich FTT, der Coin der FTX Exchange, nicht mehr handeln lässt.

Dahingegen stehen dir bei Finanzen.net ZERO 24 Kryptowährungen zum Handel zur Verfügung. Dementsprechend ist hier das Angebot umfangreicher, sodass Finanzen.net ZERO diesen Vergleich für sich entscheiden kann.

Sparpläne bei Scalable Capital und Finanzen.net ZERO im Vergleich

Nun werfen wir einen Blick auf das Sparplan-Angebot der beiden Neobroker. Ich persönlich bin ein Freund regelmäßiger Sparpläne und nutze diese ebenfalls für meinen Vermögensaufbau.

Bei Scalable Capital kannst du mehr als 2.000 ETF gebührenfrei besparen. Dahingegen sind bei Finanzen.net ZERO lediglich 607 ETF sparplanfähig. Hier offenbaren sich für Sparplan-Anleger signifikante Unterschiede.

Noch drastischer sind diese jedoch bei den Aktiensparplänen.  Bei Finanzen.net ZERO stehen dir lediglich 99 sparplanfähige Aktien zur Verfügung. Bei Scalable sind dahingegen mehr als 6.000 Aktien sparplanfähig.

 

Scalable CapitalFinanzen.net ZERO
Aktien6.000 99
ETF2.0001.930
Sparpläne bei Scalable Capital und Finanzen.net ZERO im Vergleich

Zudem sind die Einstellungen für Sparpläne bei Scalable Capital besser. Hier kannst du eine Dynamisierung deiner Sparrate einstellen und verschiedene Daten zur Ausführung auswählen. Diese Funktionen fehlen bei Finanzen.net ZERO komplett.

Schlussendlich unterscheidet sich auch die minimale Sparplansumme bei beiden Neobrokern. Bei Scalable Capital kannst du deine Aktiensparpläne bereits ab 1 € ausführen lassen. Bei Finanzen ZERO liegt die minimale Sparplansumme dahingegen bei 25 €. Somit eignet sich Scalable für Anleger mit kleineren Sparsummen.

Insgesamt hat Scalable Capital hier das bedeutend bessere Angebot, sodass der Sieger bereits feststeht.

3. Scalable Capital vs. Finanzen.net ZERO: Die Kosten im Vergleich

Sind wir ehrlich, dann entscheiden sich die meisten Anleger aufgrund der gĂĽnstigeren Kosten fĂĽr einen Neobroker. NatĂĽrlich sprechen auch andere Faktoren fĂĽr diese Anbieter, doch oftmals erfolgt die Argumentation anhand der Kosten.

Folglich wollen wir auch einen genaueren Blick auf die Kosten und GebĂĽhren bei Finanzen.net ZERO und Scalable Capital werfen. Am Ende dieses Kapitels weiĂźt du, welcher Anbieter das bessere Angebot hinsichtlich der Kosten bietet.

Scalable Capital Kosten im Check

Im Rahmen unseres umfangreichen Tests haben wir bereits die Kosten bei Scalable Capital bewertet. Aus diesem Grund will ich hier kurz auf die wichtigsten Feststellungen eingehen.

Besonders wichtig ist hier die Unterscheidung zwischen dem Scalable Free Broker und dem Scalable Prime Broker. Lass uns mit dem kostenlosen Depotmodell starten.

Als Anleger gibt es bei diesem Depot keine Grundgebühren für dich. Sämtliche Sparpläne sind kostenlos und für eine Einzelorder bezahlst du 0,99 €. Solltest du sogenannte Prime ETF kaufen, dann entfällt hier sogar die Ordergebühr. Für Kryptowährungen fällt eine Gebühr in Höhe von 0,99 % des Ordervolumens an.

Beim Prime Broker beträgt die monatliche Grundgebühr 2,99 €, wenn du dich für ein Jahresabo entscheidest. Willst du eine monatliche kündbare Version, dann zahlst du 4,99 €. Zudem ist der Wertpapierhandel ab 250 € ohne eine Fremdkostenpauschale möglich an der gettex möglich. Auch beim Kaufen von Kryptowährungen sparst du Geld, denn hier betragen die Gebühren noch 0,69 %.

Bei Scalable Capital steht dir zudem der börsliche Handel an der XETRA zur Verfügung. Hier betragen die Kosten mindestens 3,99 € zuzüglich 0,01 % des Ordervolumens – mindestens jedoch 1,50 €.

Finanzen.net ZERO wirbt mit ZERO-GebĂĽhren

Bei Finanzen.net ZERO ist das Versprechen, dass du keine Ordergebühren bezahlst. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass du ein Mindestordervolumen von 500 € handelst. Ist das nicht der Fall, dann fällt eine Fremdkostenpauschale in Höhe von 1,00 € an.

Anders als bei Scalable Capital gibt es hier auch keine unterschiedlichen Depotmodelle. Vom gebührenfreien Handel profitieren alle Anleger, die mindestens 500 € transferieren.

Auch bei den Kryptowährungen gibt es keine Ordergebühren. Natürlich gibt es hier auch marktübliche Spreads, welche von den Brokern an dich weitergeben werden. Bei Kryptowährungen ist der Handel stets gebührenfrei, sodass hier kein Ordervolumen von 500 € greift.

Wie du im Abschnitt zu den Sparplänen lesen konntest, sind die hier komplett kostenlos. Weder die Einrichtung, Ausführung oder Auflösung kosten Geld.

Zusammenfassung zu den GebĂĽhren beim Vergleich von Scalable Capital vs. Finanzen.net ZERO

An dieser Stelle will ich nochmal die wichtigsten GebĂĽhren zum Depot zusammenfassen.

Scalable Free BrokerScalable Prime BrokerFinanzen.net ZERO
Depotgebühr0,00 €2,99 - 4,99 €0,00 €
Ordergebühr0,99 €0,99 €; ab 250 € kostenlos1,00 €; ab 500 € kostenlos
SparpläneKostenlosKostenlosKostenlos
HandelsplatzGettexGettexGettex
Xetra3,99 € + 0,01 % Ordervolumen (min. 1,50 €)3,99 € + 0,01 % Ordervolumen (min. 1,50 €)nicht vorhanden
Kryptowährungen0,99 %0,69 %0,00 €

Welcher Broker hier die bessere Gebührenstruktur aufweist, hängt maßgeblich von deinen Handelsgewohnheiten ab. Setzt du lediglich auf Sparpläne zum Vermögensaufbau, dass sind beide Anbieter im Vergleich wirklich empfehlenswert.

Bist du ein aktiver Händler, der mehrmals monatlich Positionen veräußert, dann ist der Prime Broker von Scalable Capital perfekt für dich geeignet.

Willst du gelegentlich ETF kaufen, dann solltest du dir ebenfalls Scalable Capital anschauen. Mit dem Free Broker profitierst du vom kostenlosen Handel der Prime ETF.

Bei Finanzen.net ZERO ist die Gebührenstruktur recht einfach. Kaufst du für weniger als 500 € Wertpapiere, dann zahlst du hierfür 1 € Fremdkostenpauschale. Bei höheren Ordervolumina entfällt diese Gebühr.

Aus meiner Sicht nehmen sich hier die beiden Anbieter nicht wirklich viel. Scalable Capital bietet lediglich ein differenzierteres Angebot.

4. Die Plattformen von Scalable Capital und Finanzen.net ZERO im Vergleich

Sowohl Scalable Capital und Finanzen.net ZERO überzeugen mit einer modernen Handelsoberfläche. Beide Broker stehen dir im Web und per App zur Verfügung.

Im direkten Vergleich wirkt Scalable Capital frischer und moderner. Zudem bietet dir Scalable Capital ausfĂĽhrliche Informationen zu den einzelnen Wertpapieren an.

Bei Scalable Capital findest du folgende Daten in der Detailanzeige der jeweiligen Aktien:

  • Finanzkennzahlen
  • Dividenden pro Aktie
  • Kennzahlen zur Aktienbewertung
  • Analysten-Bewertungen
  • Unternehmensbeschreibung
  • Alternative Unternehmen
Aktiendetails bei Scalable Capital
Scalable Capital bietet dir ausführliche Informationen zur ausgewählten Aktie

Im direkten Vergleich hierzu zeigt Finanzen.net ZERO eine vergleichbare Auswahl.

Du erhältst einen Überblick über deine Position, falls du das Wertpapier bereits im Depot hast. Zudem kannst du wichtige Kennzahlen einsehen. Es gibt ergänzend hierzu auch einen Dividendenkalender, der bereits die erwartete Dividende für das kommende Jahr anzeigt.

Finanzen.net ZERO Aktien Details
Bei Finanzen.net ZERO ist die Anzeige der Kennzahlen pragmatischer und weniger gut visualisiert.

Ich persönlich finde hier die Aufmachung von Scalable Capital besser. Allerdings ist das reine Ansichtssache, sodass auch die Plattform von Finanzen.net ZERO wirklich sehr gut ist.

Was ich bei ZERO allerdings nicht mag, ist die Umständliche Anzeige meiner Depotentwicklung. So gibt es hier kein Chart zur Visualisierung der Wertentwicklung. Grundsätzlich kann ich dir die Verwendung einer Portfolio Tracking Software empfehlen. Ich nutze beispielsweise Parqet – meine Erfahrungen zur Plattform liest du in meinem Parqet Test.

Bei der Handelsplattform hat Scalable Capital im direkten Vergleich die Nase vorn. Die Nutzung der App und Web-Version ist einfacher und intuitiver gestaltet.

5. Fazit: Scalable Capital gewinnt den Vergleich knapp

Schlussendlich sind beide Broker wirklich hervorragend und überzeugen durch einen modernen Auftritt, einen riesigen Funktionsumfang und faire Konditionen.

Allerdings konnte uns Scalable Capital etwas mehr ĂĽberzeugen, obwohl Finanzen.net ZERO das umfangreichere Handelsangebot aufweist. Das liegt einerseits am differenzierten Angebot mit dem kostenlosen Free Broker und dem Prime Broker. Auch das Sparplanangebot ist umfangreicher.

Funktionen wie eine Dynamisierung der Sparrate oder eine Auswahl der Sparplan-AusfĂĽhrungstage fehlt bei ZERO komplett.

Nichtsdestotrotz ist Finanzen ZERO sehr gut. Ich bin mir sicher, dass der Broker in den kommenden Monaten weiter aufschlieĂźt und sein Angebot verbessert. Der Druck fĂĽr Scalable Capital ist gegeben.

Am Ende ist es auch eine reine Ansichtssache, welcher Broker für einen persönlich besser ist.

Depotkosten
kostenlos
Orderkosten
0 €
Aktiensparpläne
6000
ETF-Sparpläne
2134
Sparplankosten
kostenlos

6. Häufige Fragen zu Scalable Capital vs. Finanzen.net ZERO

Im direkten Vergleich kann Scalable Capital ĂĽberzeugen.

Allerdings bieten beide Broker ein hervorragendes Angebot und Finanzen.net ZERO überzeugt vor allen Dingen mit dem größeren Handelsuniversum.

Beide Broker unterliegen der Einlagensicherung. Dementsprechend ist dein nicht investiertes Kapital auf den Verrechnungskonten sicher.

Sollte ein Broker Insolvenz anmelden müssen, sind deine Wertpapiere zusätzlich geschützt, da es sich um Sondervermögen handelt.

Hi! Ich bin
đź‘‹

Ich bin Sebastian, einer der Mitgründer von Finanzwissen. Nach meinem dualen Studium in der Automobilbranche bin ich zu einer der größten Automobilbanken Deutschlands gewechselt. Im Zuge meiner Karriere konnte ich ein fundiertes Wissen über Finanzen und Investitionen entwickeln. Heute investiere ich vor allen Dingen in Immobilien, Aktien und Kryptowährungen und möchte mein Wissen weitervermitteln.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert