finanzwissen.de

Unsere Flatex Erfahrungen

Der Online-Broker im Test

flatex
Rechtsformen
Depotkosten
0,1%
Orderkosten Wertpapiere
ab 7,90€
Mindestanlage
Keine
Depoteröffnung online möglich
Nein
Testergebnis
75%
06 / 2022
Befriedigend
Finanzwissen.de
Zu flatex

Wir haben fĂŒr dich den großen Flatex Test gemacht. In diesem Review teilen wir unsere umfangreichen Erfahrungen mit dem Flatex Depot mit dir.

Außerdem haben wir geprĂŒft, ob der Online-Broker einen Mehrwert fĂŒr die kĂŒnftige Aktienkultur in Deutschland liefert. Die Deutschen sind nicht unbedingt fĂŒr ihre Aktienkultur bekannt. Produkte wie das Sparbuch, das Girokonto, das Tagesgeldkonto oder die Lebensversicherung sind die beliebtesten Anlagen hier zu Lande. Dabei befinden wir uns in einer historischen Niedrig- bzw. Nullzinsphase. Viele Kreditinstitute verlangen mittlerweile Negativzinsen. VerschĂ€rfend kommt noch die steigende Inflation hinzu. Laut statistischem Bundesamt lag die Inflationsrate in Deutschland, Stand November 2021, bei 5,2 %.

Daraus ergibt sich ein konkreter Handlungsbedarf fĂŒr Bereiche wie das eigene Banking oder die private Altersvorsorge. Im Krisenjahr 2020 konnte jedoch ein positiver Trendwechsel festgestellt werden. Nach einer Auswertung des deutschen Aktieninstituts sparten 2020, im Vergleich zum Vorjahr, 2,7 Millionen Menschen mehr in Aktien und ETFs.

Innovationen am Brokermarkt sind mitverantwortlich fĂŒr den genannten Trendwechsel. Im Jahr 2019 kam das Neobroker-Segment nach Deutschland. Modernste Anbieter wie Finanzen.net ZERO, Trade Republic, Smartbroker, justTrade oder Scalable Capital mischen die Finanzdienstleistungsbranche auf. Daher haben klassische Banken mit Filialsystem große Probleme Schritt zu halten. Selbst etablierte Online-Broker wie Flatex mĂŒssen schnell handeln, um auch zukĂŒnftig ihre Position zu sichern.

Anhand unserer Flatex Erfahrungen zeigen wir dir im weiteren Verlauf die Vor-und Nachteile des Online-Brokers.

1. Allgemeine Informationen zu Flatex

ZunÀchst betrachteten wir in unserem Flatex Test die Historie des Unternehmens.

  • GrĂŒndung 1999 unter der Firmierung PRE.IPO AG
  • 2006 EinfĂŒhrung der Flatex AG als Broker
  • MitgrĂŒnder war Bernd Förtsch, Herausgeber des Börsenbriefs der AktionĂ€r
  • Im Jahr 2009 erfolgte der Börsengang als Flatex AG
  • 2014 Umfirmierung in FinTech Group AG
  • 2019 Umbenennung zurĂŒck in Flatex AG
  • Ende 2019 AnkĂŒndigung der Übernahme von Degiro
  • 2020 erfolgte der Kauf des niederlĂ€ndischen Online-Brokers Degiro
  • 2020 Aufnahme in Prime Standard, Listung im SDAX

Die börsennotierte Flatexdegiro AG, mit Sitz in Frankfurt am Main, zĂ€hlt zu den fĂŒhrenden Online-Brokern Deutschlands. Ende 2020 betreute der Online-Anbieter bereits mehr als eine Million Kunden.

Die Flatexdegiro Bank AG hat eine Banklizenz und die Kundengelder unterliegen der gesetzlichen Einlagensicherung bis 100.000 Euro pro Kunde.

GrundsÀtzlich wird das GeschÀft des Online-Brokers in drei GeschÀftsfelder unterteilt.

  1. Das KerngeschÀft Online-Brokerage
  2. BestandsgeschÀft B2B
  3. NebengeschÀft Credit & Treasury

Die Marken Flatex, Degiro und ViTrade bilden den Schwerpunkt der GeschÀftsaktivitÀten der Flatexdegiro AG. Die Marke ViTrade richtet sich an professionelle Trader. Hierbei wird eine individuelle Kundenbetreuung angeboten.

In unserem Flatex Test ist jedoch ausschließlich das Depotangebot fĂŒr Privatkunden relevant.

Bemerkenswert ist die bilanzielle Entwicklung des Unternehmens. 2014 betrug der Umsatz noch 17 Millionen Euro. Im Jahr 2020 konnte Flatex 261 Millionen Euro Umsatz erzielen.

2. Welche Services bietet Flatex an?

In diesem Abschnitt möchten wir dir eine kurze Übersicht zu den Dienstleistungen von flatex geben, die wir getestet haben.

Flatex Desktop Plattform und Flatex App

ZunĂ€chst bietet dir der Online-Broker eine klassische Desktop-Version. Flatex bezeichnet dieses Angebot als WebFiliale Classic. Wer bevorzugt am PC mit Wertpapieren handelt,  erhĂ€lt hiermit eine ĂŒbersichtliche und umfangreiche Plattform.

Abbildung der flatex App

Obwohl sich das Angebot von Flatex lange Zeit auf die Desktop-Version beschrÀnkte, konnte der Anbieter mit der flatex-next-App eine sehr intuitive, mobile Plattform schaffen.

Unsere Erfahrungen mit den Trading-Tools

Des Weiteren liefert Flatex in Kooperation mit GodmodeTrader ein interaktives Tool zur professionellen Chartanalyse. Guidants ist ein am Markt etabliertes Tool zur Analyse in Echtzeit.

ZusÀtzlich bietet Flatex mit dem flatex trader 2.0 eine weitere Trading-Software an.

Zudem haben wir uns das Feature ivestor Smart Search angeschaut. Diese Funktion bietet dir eine Zertifikate- und Optionsscheinsuche. Hierbei hat unsere Flatex Erfahrung gezeigt, dass der Online-Broker in Puncto Derivate hervorsticht.

Abgerundet wird das Angebot mit der Funktion flatex-green. In der flatex-next-App erhĂ€ltst du mit dieser Funktion eine Übersicht zu Produkten, die in die Kategorie nachhaltiges investieren fallen.

Das umfangreiche Angebot konnte uns im Flatex Test ĂŒberzeugen. Sowohl Anleger mit langfristigem Horizont als auch Trader kommen auf ihre Kosten.

AuffĂ€llig im Flatex Test: der Online-Broker legt großen Wert auf die Vermittlung von Wissen

Ein weiteres positives Element unserer Flatex Erfahrung ist die Rubrik Börsenwissen.

Mit Online-Seminaren bietet Flatex seinen Kunden und Interessenten kostenlosen Input zu Themen wie z.B. Investieren und Trading.

Außerdem gibt es allgemeine Schulungsvideos zur ErklĂ€rung einzelner Produkte und Plattformen.

Flatex informiert auch ausfĂŒhrlich ĂŒber aktuelles Börsengeschehen und die spannendsten Finanznews.

3. Wie eröffne ich ein Depot bei Flatex?

Nachfolgend zeigen wir dir in einer Schritt-fĂŒr-Schritt-Anleitung unsere Flatex Erfahrung zum Depoteröffnungsprozess.

GrundsĂ€tzlich besteht die Möglichkeit zur Depoteröffnung ĂŒber die Webseite von Flatex oder die flatex-next-App. Beide Varianten sind unkompliziert und intuitiv.

In unserem Flatex Test haben wir die Depoteröffnung am PC vorgenommen. ZunĂ€chst klickst du auf den orangenen Button „Jetzt Depot eröffnen“. Hier kommst du ĂŒber unseren Partnerlink direkt zur Flatex Depoteröffnung.

Depoteröffnung Flatex

Schritt 1: Mobilnummer verifizieren

Hierbei gibst du deinen Vor-und Nachnamen, sowie deine Mobilnummer an. Anschließend verifizierst du deine Nummer mit dem 6-stelligen Code, den du per SMS erhĂ€ltst.

Schritt 2: Persönliche Daten angeben

Als nĂ€chstes wĂ€hlst du aus, ob ein Einzel- oder Gemeinschaftsdepot gewĂŒnscht ist. Zudem gibst du nochmals deinen Vor- und Nachnamen an. Außerdem werden dein Familienstand und deine E-Mail-Adresse abgefragt.

Weitere persönliche Daten, die erforderlich sind:

  • Adresse
  • Geburtsdaten
  • Berufliche Angaben
  • Staatsangehörigkeit
  • Steuerliche Angaben
  • Bankverbindung

Schritt 3: Kommunikationsmöglichkeiten erlauben

Nun wird abgefragt, welche Informationen du von Flatex erhalten willst. Der Online-Broker bietet dir regelmĂ€ĂŸige Updates zu den FinanzmĂ€rkten.

Danach erhÀltst du nochmals eine Zusammenfassung deiner Daten.

Schritt 4: Dokumente herunterladen und Benutzernamen festlegen

Anschließend kannst du alle relevanten Dokumente als PDF downloaden. Hierzu gehören z.B. das Preis-und Leistungsverzeichnis und die allgemeinen GeschĂ€ftsbedingungen.

Des Weiteren legst du noch deinen Benutzernamen fest.

Schritt 5: Legitimation

Du kannst dich wahlweise per Videolegitimation oder Post-Ident-Verfahren legitimieren.

Anhand unserer Flatex Erfahrung können wir die Videolegitimation empfehlen. Dadurch beschleunigt sich der Eröffnungsprozess. FĂŒr die Legitimation ĂŒber IDnow benötigst du lediglich ein Smartphone oder einen PC mit Webcam und deinen Personalausweis.

Nach erfolgreicher PrĂŒfung der Daten erhĂ€ltst du deine Konto- und Zugangsdaten per SMS.

Im Anschluss konnten wir in unserem Flatex Depot-Test das erste Kapital einzahlen. Die Einzahlung erfolgte per BankĂŒberweisung.

Finaler Schritt: Angabe der Risikoklasse

Wie bei jedem anderen Depotanbieter, ist auch hier die Angabe der Risikoeinstufung erforderlich. Daher musste ich meine Risikoklasse und meine Kenntnisse zu den verschiedenen Anlageklassen hinterlegen.

Nachdem ich diese Angabe gemacht hatte, stand mir die WebFiliale in vollem Umfang zur VerfĂŒgung.

Hervorzuheben ist die Möglichkeit der EchtzeitĂŒberweisung. Damit kannst du von deinem Bankkonto innerhalb weniger Sekunden Kapital auf dein flatex-Cashkonto ĂŒberweisen. Diese Funktion steht dir jeden Tag rund um die Uhr zur VerfĂŒgung.

Abschließend können wir festhalten, dass die Depoteröffnung bei Flatex unserer Erfahrung nach Ă€ußerst unkompliziert ist. Die Erfassung der Daten und die Legitimation sind innerhalb weniger Minuten erledigt. Andere Anbieter, wie z.B. justTRADE sind hier um einiges komplexer.

4. Welche Wertpapiere kann ich beim Online-Broker Flatex handeln?

In der folgenden ProduktĂŒbersicht erhĂ€ltst du einen Überblick zu allen handelbaren Wertpapieren beim Online-Broker Flatex.

Aktien
ETFs
Fonds
Derivate
CFD
Krypto
ETCs
Anleihen
Forex / WĂ€hrungen
Futures
Optionen

Bei unserem Flatex Test hat uns das umfangreiche Angebot an Finanzinstrumenten des Brokers ĂŒberzeugt.

Unsere Flatex Erfahrung mit dem Aktienhandel des Online-Brokers

Da der Aktienhandel fĂŒr das Gros der Anleger interessant ist, haben wir uns die Aktienauswahl einmal genauer angeschaut.

Bei Flatex kannst du aus ĂŒber 35.000 börsennotierten Unternehmen die Aktien wĂ€hlen.

Somit gibt es kaum Aktien, die du bei Flatex nicht finden wirst. Nach meiner persönlichen Flatex Erfahrung einer der grĂ¶ĂŸten Vorteile des Online-Brokers. Falls ein Anleger sich auf den Aktienhandel mit exotischen Werten bzw. Nischen konzentriert, dĂŒrfte er hier stets fĂŒndig werden.

Flatex hat sich breit aufgestellt und bildet alle großen Trendthemen wie z.B. Wasserstoff-Aktien, Cannabis-Aktien, Metaverse-Aktien oder Elektroauto-Aktien ab.

Zudem steht dir der Handel an zahlreichen inlĂ€ndischen und auslĂ€ndischen Börsen zur VerfĂŒgung. Ebenso der außerbörsliche Direkthandel.

  • Xetra
  • Stuttgart-Euwax
  • MĂŒnchen
  • Berlin
  • DĂŒsseldorf
  • Hamburg, Hannover
  • Stuttgart
  • Frankfurt
  • Tradegate Exchange
  • gettex
  • L+S Exchange
  • EuropĂ€ische Börsen: Frankreich, Italien, Belgien, Portugal, Niederlande, Schweiz, Österreich
  • USA & Kanada

Der ETF-Handel auf Flatex im Test

Wer eher ein breit diversifiziertes Portfolio anstrebt und beispielsweise die Core-Satellite-Strategie anwendet, hat mit ĂŒber 3.000 sparplanfĂ€higen ETFs und Fonds bei Flatex eine große Auswahl.

Bei Flatex kannst du ETFs der folgenden Anbieter handeln.

  • iShares
  • Vaneck
  • WisdomTree
  • Vanguard
  • Amundi
  • DWS Xtrackers

Kann ich ĂŒber Flatex KryptowĂ€hrungen kaufen?

Flatex bietet leider keinen direkten Handel mit KryptowĂ€hrungen an. Deshalb bieten sich fĂŒr Krypto-Enthusiasten eher Depots wie das von justTRADE oder Trade-Republic an.

Sollte dein Fokus auf Kryptos wie Bitcoin liegen, findest du bei uns auf der Seite einen großen Krypto-Börsen Vergleich.

Dennoch bietet Flatex ĂŒber Exchange-Traded Products (ETP) Krypto-Anlagemöglichkeiten. Mit diesen ETPs kannst du indirekt an der Wertentwicklung des Bitcoins partizipieren, besitzt allerdings nicht die unterliegenden KryptowĂ€hrungen an sich.

Long oder Short – Derivate in unserem Flatex Test

Falls du auf steigende und fallende Kurse an der Börse setzen willst, bist du bei Flatex an der richtigen Adresse. Aufgrund meiner persönlichen Flatex Erfahrung kann ich festhalten, dass der Online-Broker beim Handel mit Derivaten eine Poleposition am Brokermarkt anstrebt.

Flatex bietet seinen Kunden ĂŒber eine Million Derivate und den Zugang zu 17 Emittenten.

Der Handel mit Derivaten ist natĂŒrlich mit Risiken behaftet und sollte dementsprechend nur von Anlegern und Tradern mit entsprechender Erfahrung genutzt werden.

5. Kosten beim Broker Flatex

Der Kostenfaktor wird beim Wertpapierhandel hĂ€ufig unterschĂ€tzt. Da zu hohe GebĂŒhren des Brokers die Rendite erheblich verringern können, ist ein Vergleich im Vorfeld unerlĂ€sslich.

WĂ€hrend unseres Flatex Tests haben wir festgestellt, dass der Online-Broker je nach Anlagestrategie sehr gĂŒnstig sein kann. Aber unter UmstĂ€nden können die GebĂŒhren auch mehr ins Gewicht fallen. Daher erhĂ€ltst du von uns eine differenzierte Betrachtung zu den Flatex Kosten.

Kosten fĂŒr Konto- und DepotfĂŒhrung

FĂŒr das Wertpapierdepot werden GebĂŒhren von 0,1 % p.a. belastet. DafĂŒr ermittelt Flatex den Kurswert der verwahrten Wertpapiere zum Monatsultimo und bewertet diese mit einem Anteil von 1/12. Anschließend belastet Flatex die DepotgebĂŒhr zu Lasten des Verrechnungskontos zum Quartalsende. Ausgenommen hiervon sind Fonds und ETFs. Das Cash-Konto ist kostenfrei.

Flatex GebĂŒhren beim Wertpapierhandel

Je nach Anlageklasse variieren die Kosten erheblich. Im Gegensatz zu Neobrokern wie z.B. Trade Republic sind die GebĂŒhren bei Flatex höher.

Immerhin bietet Flatex eine pauschale OrdergebĂŒhr von 5,90 Euro an. Dieser Betrag ist die Basis fĂŒr den Handel an deutschen und internationalen Börsen. GrundsĂ€tzlich sind die Flatex Kosten auch im außerbörslichen Direkthandel mit einer volumenunabhĂ€ngigen Flat GebĂŒhr von 5,90 Euro fair im Vergleich zu anderen Brokern.

Die genannte Pauschale gilt fĂŒr alle Transaktionen zuzĂŒglich BörsengebĂŒhren. Beim außerbörslichen Direkthandel kommen Fremdspesen noch on Top.

Die Höhe der Fremdspesen ist abhÀngig vom Börsenplatz und der Höhe des Ordervolumens.

Der Gesamtpreis einer Order errechnet sich dann aus der OrdergebĂŒhr (5,90 Euro) zuzĂŒglich BörsengebĂŒhren.

Aufgrund des starken Wettbewerbs aus dem Neobroker-Segment hat Flatex bei den Kosten sein Angebot neu ausgerichtet.

Somit können Anleger ETFs ohne Order-und DepotgebĂŒhren besparen. Damit bietet Flatex auch das Sparen zum Null-Tarif an.

Außerdem hat Flatex fĂŒr Trader ein besonders gĂŒnstiges Angebot im Portfolio. Der Online-Broker bietet mit seinen Premiumpartnern folgende Anlagemöglichkeiten im Derivatehandel:

  • Platin-Partner Goldman Sachs mit Order Flat ab 0,00 Euro
  • Gold-Partner Morgan Stanley, Societe Generale und UBS mit Order Flat ab 1,90 Euro
  • Silber-Partner Vontobel, BNP Paribas und J.P. Morgan mit Order Flat ab 3,90 Euro

Was kosten die Analyse-Tools bei Flatex?

  1. flatex-Trader 2.0 kostet als Basisvariante monatlich 15 Euro und als Premiumversion 39 Euro im Monat. Die Software kann vier Wochen kostenlos getestet werden.
  2. Guidants ist als Basisvariante kostenlos. Die Provarianten staffeln sich von 9,99 Euro bis zu 74,99 Euro monatlich.

Alle weiteren Flatex Kosten und GebĂŒhren findest du im ausfĂŒhrlichen Preis-und Leistungsverzeichnis.

Das Handeln auf Flatex hat mir persönlich gezeigt, dass das Depot je nach Verwendung und Anlagestrategie durchaus gĂŒnstig sein kann. Die DepotgebĂŒhren und der Negativzins sind allerdings zwei GrĂŒnde, die man beim Flatex Depot unbedingt beachten sollte. Insbesondere Neobroker bieten teilweise gĂŒnstigere Preismodelle an, haben letztendlich aber auch einen geringeren Umfang an Instrumenten als Flatex.

6. Wie einfach lĂ€sst sich das Depot zu Flatex ĂŒbertragen?

In unserem Test haben wir festgestellt, dass der DepotĂŒbertrag zu Flatex ziemlich unkompliziert ist.

GrundsĂ€tzlich ist der DepotĂŒbertrag seitens Flatex kostenlos. Die Übertragung selbst kann bis zu zwei Wochen dauern.

FĂŒr den DepotĂŒbertrag musst du das entsprechende Formular von Flatex ausdrucken, ausfĂŒllen und unterschrieben an die abgebende Bank senden.

Wichtige Fragen, die beim DepotĂŒbertrag auftreten könnten.

Beim Übertrag werden die zuerst gekauften Positionen eines Wertpapiers steuerlich zuerst ausgebucht. Hierbei dient das Anschaffungsdatum als Maßstab.

Verlustverrechnungstöpfe können mit ĂŒbertragen werden.

Sind die Kontoinhaber identisch, so liegt eine GlÀubigeridentitÀt vor.

Ansonsten wird ein Übertrag mit GlĂ€ubigerwechsel durchgefĂŒhrt. Hierbei wird zwischen unentgeltlichen GlĂ€ubigerwechsel (Schenkung) und GlĂ€ubigerwechsel mit Entgelt unterschieden.

Bei einer Schenkung muss eine Meldung ans Finanzamt erfolgen.

7. Im Flatex Depot Aktien kaufen

Bei meinem Flatex Test habe ich ĂŒber die flatex-next-App eine Aktie gekauft. Nach meiner persönlichen Erfahrung ist der Wertpapierhandel ĂŒber die App von Flatex sehr intuitiv und unkompliziert. Mit wenigen Taps habe ich mir die Aktie von Kazatomprom ins Depot gelegt.

Wichtiger Hinweis: Die genannte Aktie dient nur zur Veranschaulichung der Plattform. Gleiches gilt fĂŒr den Sparplan im nĂ€chsten Abschnitt. Die gezeigten Werte stellen keine Handlungsempfehlung dar.

GrundsĂ€tzlich ist die App sehr ĂŒbersichtlich aufgebaut, sodass ich mich innerhalb weniger Minuten zurechtfand.

ZunĂ€chst gibt es am unteren Bildschirmrand ganz links eine DepotĂŒbersicht. Dort findest du alle wichtigen Informationen zu deinen Orders, deinem Depotstand und deinen SparplĂ€nen. Diese Kategorie nennt sich „Mein Depot“.

Außerdem gibt es die Rubrik „Entdecken“. Dieser Bereich dient quasi als Inspiration. Dort findest du beispielsweise die meistgekauften Werte bei Flatex.

Rechts davon befindet sich die Suchfunktion, dargestellt durch ein Lupensymbol. ZusÀtzlich bietet die flatex-next-App noch eine Watchlist, damit du spannende Wertpapiere speichern kannst.

Nun gehen wir ĂŒber zur Ordererfassung.

Als erstes wĂ€hlte ich per Tap die Suchfunktion aus. Anschließend hatte ich die Möglichkeit ĂŒber WKN, ISIN oder Bezeichnung nach meiner Wunschaktie zu suchen.

Suchfunktion in der Flatex App

Nach der Eingabe erhielt ich eine Übersicht zur Aktie von Kazatomprom. Dort konnte ich den Chart einsehen. Ehrlich gesagt fehlten mir bei meinem Flatex Test an dieser Stelle Detailinformationen zum Unternehmen und Kennzahlen. Direkt unterhalb des Charts befindet sich der Kaufen-Button.

Kursansicht in der Flatex App

Danach kam ich zur Ordermaske. Hierbei ist die Angabe von StĂŒckzahl und Handelsort erforderlich. Daraufhin zeigte mir die App in Echtzeit eine NettoschĂ€tzung der Gesamtsumme an. Nun musste ich lediglich zwischen Sofortkauf und Limitorder wĂ€hlen. Ich habe mich fĂŒr den Sofortkauf zum nĂ€chstmöglichen Kurs entschieden.

Kauforder in der flatex-next-app aufgeben

FĂŒr den folgenden Schritt benötigst du die FlateXSecure-App. In dieser separaten App erteilst du die Freigabe fĂŒr deine Order bzw. die Eröffnung einer Secure-Session. Im Anschluss erhielt ich eine Push-Benachrichtigung der Secure-App. Nach meiner Freigabe per Swipe ging es wieder zurĂŒck in die flatex-next-App.

Flatex SecureX Funktion

Jetzt konnte ich eine Preisanfrage am Markt stellen. Dabei wurde mir auch der Gesamtpreis inklusive Orderkosten angezeigt.

Flatex Preisanfrage inkl. Orderkosten

Schließlich musste ich nur noch bestĂ€tigen, indem ich mit meinem letzten Tap „Order kostenpflichtig platzieren“ wĂ€hlte.

Flatex Orderplatzierung

Der erste Kauf einer Aktie in der flatex-next-App war fĂŒr mich persönlich eine sehr positive Erfahrung. Einfach, schnell und ĂŒbersichtlich.

8. Wie richte ich einen Sparplan beim Online-Broker Flatex ein?

Ein Sparplan ist ebenfalls in wenigen Taps eingerichtet. Auch hier habe ich zur Veranschaulichung einen ETF-Sparplan eingerichtet.

Der Einstieg erfolgt auch ĂŒber die Suchfunktion. HierfĂŒr reicht ein Tap auf das Lupensymbol.

Flatex App Suchfunktion

Als nĂ€chstes konnte ich in der Detailsuche nach bestimmten ETFs suchen. Ein weiteres positives Element meiner Flatex Erfahrung, da ich hierbei nach Assetklasse, Branche und Regionen filtern konnte. Mit flatex green liefert der Online-Broker eine weitere spannende Funktion. Dieses Feature filtert nachhaltige Investments fĂŒr dich.

ETFs oder Fonds auf Flatex auswÀhlen

Flatex Sparplan aktivieren

Im nÀchsten Schritt wurden mir alle Ergebnisse, entsprechend meiner Einstellung, angezeigt.

Flatex ETF-Sparplan Suchergebnisse

Nach der Auswahl des ETFs erhielt ich wieder eine Übersicht. An dieser Stelle konnte ich zwischen Einmalkauf und Sparplan wĂ€hlen.

Vaneck ETF Kursverlauf auf Flatex

Anschließend gelangte ich zur Ordermaske. Bei Flatex kannst du ab 25 Euro im Monat mit einem Sparplan loslegen. Sowohl das Flatex Guthabenkonto als auch dein hinterlegtes Referenzkonto stehen fĂŒr den Einzug der Raten zur VerfĂŒgung.

Flatex Option zur Lastschrift fĂŒr SparplĂ€ne

Dann musste ich noch den Turnus und das Startdatum meines Sparplanes angeben.

Flatex Sparplan-Turnus

Im finalen Schritt erhielt ich nochmals eine Zusammenfassung der Auswahl. Nach dem letzten Tap war der Sparplan erfolgreich eingerichtet.

AuftragsbestÀtigung


Das Sparplannangebot ĂŒberzeugte uns in unserem Test sehr. Auch die Möglichkeit, ETFs kosten zu besparen ist ein Pluspunkt, der fĂŒr das Flatex Depot spricht.

9. Fazit zum Flatex Depot

Abschließend stellen wir dir noch eine Übersicht aller Vor- und Nachteile anhand unserer Flatex Erfahrungen zur VerfĂŒgung.

  • Umfangreiche Produktpalette
  • Kostenlose ETF-SparplĂ€ne
  • GĂŒnstiger Derivatehandel
  • Übersichtliche Webversion und intuitive App
  • Professionelle Trading-Tools
  • AusfĂŒhrliche Rubrik zu Börsenwissen
  • Handel an zahlreichen BörsenplĂ€tzen
  • DepotgebĂŒhr
  • OrdergebĂŒhren variieren stark je nach Börsenplatz
  • keine direkte Anlagemöglichkeit in KryptowĂ€hrungen

Letztendlich hĂ€ngt die Brokerwahl maßgeblich von der Kostenstruktur und deinen individuellen BedĂŒrfnissen ab. Unser Flatex Test hat gezeigt, dass der Online-Broker je nach Anlagestrategie und Verwendung ein hervorragendes Angebot hat.

Insbesondere fĂŒr Daytrader ist das Flatex Depot eine gute Plattform. FĂŒr Einsteiger bietet der Broker mit kostenlosen ETF-SparplĂ€nen ebenfalls die wichtigsten Instrumente. FĂŒr Investoren mit grĂ¶ĂŸeren Portfolios stellt die DepotgebĂŒhr unter UmstĂ€nden einen nicht unerheblichen Nachteil dar.

DafĂŒr gibt es bei Flatex kaum Wertpapiere, die du nicht handeln kannst. Abstriche gibt es jedoch beim Handel mit KryptowĂ€hrungen, da kein direktes Investment möglich ist.

Ein Vergleich zwischen Neobrokern und Online-Brokern ist nur mit Ă€ußerst differenzierter Betrachtung möglich. Allein die Kosten in den Vordergrund zu stellen wĂ€re nicht korrekt, da die meisten Online-Broker wiederum ein grĂ¶ĂŸeres Produktportfolio anbieten.

Daher macht es im Einzelfall durchaus Sinn beide Anbieter miteinander zu kombinieren. Nach meiner persönlichen Erfahrung ist es nicht verkehrt das beste aus beiden Welten zu verbinden. Weil ich bei meinem Neobroker bestimmte Wertpapiere nicht handeln kann, nutze ich zusÀtzlich das Angebot des Online-Brokers Flatex.

Abschließend können wir festhalten, dass der Online-Broker Flatex ein etablierter Allrounder mit einem fairen Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis ist. Daher können wir das Flatex Depot auf jeden Fall weiterempfehlen.

10. FAQs

Flatex bietet ĂŒber 1.000 sparplanfĂ€hige ETFs an.

Bei Flatex kannst Du ĂŒber 35.000 börsennotierte Aktien fĂŒr eine pauschale OrdergebĂŒhr in Höhe von 5,90 Euro kaufen.

Flatex bietet keine physischen KryptowÀhrungen an. Nutzer der Plattform können jedoch Krypto-ETPs erwerben.

Die besten Alternativen zu Flatex sind die Comdirect, Consorsbank sowie Onvista Bank.

Ja. Du kannst bei Flatex regulÀr einen Freistellungsauftrag in Höhe von 801 bzw. 1.602 Euro hinterlegen.

Die Handelszeiten bei Flatex sind vom Börsenplatz abhÀngig. GrundsÀtzlich ist der Handel von 8-22 Uhr möglich.

Elektronische Börsen wie XETRA, Parkettbörsen wie z.B. Stuttgart und Frankfurt, europÀische Börsen sowie HandelsplÀtze in den USA und Kanada.

Hi! Ich bin
👋

Ich bin gelernter Bankkaufmann und leidenschaftlicher Privatinvestor. Meine ersten Aktien habe ich im Alter von 14 gekauft und dabei die Börse kennengelernt. Seitdem beschÀftige ich mich intensiv mit dem Geschehen an den FinanzmÀrkten und den unterschiedlichen Anlageklassen. Getreu dem Motto "man lernt nie aus" möchte ich mir stÀndig neues Wissen aneignen und so viel wie möglich an andere weitergeben.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.