finanzwissen.de

Unsere wundertax Erfahrungen

Die Steuersoftware von wundertax im Test

wundertax Logo
Kosten
ab 34,95 €
Anzahl Steuererklärungen
1
Einkommensarten
Alle
Plattform
Webanwendung
Bezahlmethoden
Lastschrift
Testergebnis
91%
05 / 2022
Sehr gut
Finanzwissen.de
Zu Wundertax

wundertax war das erste Steuerprogramm, welches ich jemals genutzt habe. Nun durfte ich im Zuge unseres Steuersoftware Vergleichs erneut die Steuersoftware verwenden. Insgesamt fallen unsere wundertax Erfahrungen sehr positiv aus und wir können das Steuer-Tool empfehlen.

Willst du mehr über die Stärken und Schwächen der Software und unseren Testkriterien lernen, dann findest du in diesem ausführlichen Wundertax Test die Antworten auf deine Fragen. Außerdem wirst du lernen, wann sich wundertax für dich lohnt und wann du eine alternative Software verwenden solltest.

1. Was ist wundertax?

wundertax ist Online-Steuersoftware, die dich bei der Erstellung deiner Steuererklärung unterstützt. Hinter der Software steht die wundertax GmbH mit Sitz in Berlin.

2015 wurde das Unternehmen als „study clever“ gegründet. Damals richtete sich die Software insbesondere an Studenten mit dem Ziel, diesen bei der Steuererklärung zu helfen. Die Idee war genial, denn die hohen Kosten, die ein Studium verursacht – insbesondere eine sogenannte Zweitausbildung – können steuerlich angesetzt werden.

Die Idee wurde vom Markt angenommen und auf weitere Zielgruppen ĂĽbertragen. Zudem erfolgte eine Umbenennung in wundertax. Der Name zahlt insbesondere auf das Motto des Unternehmens ein:

Steuern einfach fĂĽr jeden.

wundertax

Quelle: wundertax.de

Heute arbeiten bei wundertax 25 Mitarbeiter und verfolgen das Ziel, eine noch bessere zielgruppenbasierte Steuerlösung zu entwickeln. Im Zuge unserer wundertax Erfahrungen beleuchten wir insbesondere den Aspekt der Zielgruppenorientierung.

Einen besonderen Fokus legt das Berliner Startup auf den Aspekt der Klimaneutralität. So ist jede über wundertax erstellte Steuererklärung klimaneutral und trägt zu einer nachhaltigeren Zukunft bei.

wundertax auf einem Blick

Unternehmen
wundertax GmbH
Firmensitz
Berlin
GrĂĽndung
2015
Services
Nachhaltige Steuererklärung
Kundenservice
support@wundertax.de
Helpcenter
Hilfebereich
Zur Website
» zu wundertax

2. Unsere wundertax Erfahrungen: So haben wir wundertax getestet

Die Grundlage für unseren wundertax Test ist unser Steuersoftware Vergleich, in welchem wir unterschiedliche Steuer-Apps auf Herz und Nieren geprüft haben. Um eine Vergleichbarkeit zwischen wundertax und den anderen Anbietern zu erzielen, haben wir eine fiktive Steuererklärung erstellt.

Grundlage dieses Test sind die Einkommensdaten des deutschen Medianbürgers, der ein Gehalt von monatlich 3.975 € brutto bezieht. Die entsprechende Steuerlast haben wir unserem Nettorechner entnommen.

Unser Testnutzer im Ăśberblick

Der deutsche Durchschnittsbürger verdient im Median 3.975 € brutto. Dies entspricht einem Jahresbruttoeinkommen von 47.700 €. Zudem befinden sich rund 90 % der einkommenssteuerpflichtigen Bürger in einem Angestelltenverhältnis. Aus diesem Grund erfüllt unser Testnutzer genau diese Voraussetzungen.

Außerdem haben wir Kapitalerträge berücksichtigt und einige Werbungskosten angesetzt, um zu testen, wie wundertax mit diesen Angaben umgeht. Wir haben zudem getestet, welche Einkommensarten sich ansetzen lassen. Um eine Vergleichbarkeit zwischen den Plattformen zu erzielen, haben wir diese jedoch nicht im Rahmen der Steuererklärung eingebracht.

Im Rahmen unserer wundertax Tests gehen wir auf einzelne Aspekte der Plattform ein. So werfen wir einen Blick auf die Kosten von wundertax und vergleichen diese mit dem Wettbewerb.

Des Weiteren gehen wir auf die Bedienung der Plattform ein. Können Nutzer hier einfach und schnell durch die einzelnen Punkte navigieren oder bedarf es einer größeren Einarbeitungszeit? In unserem Steuerbot Test lernten wir beispielsweise die chatbasierte Steuererklärung kennen und können diese empfehlen.

Auch die unterstützten Einkommensarten sind wichtig für unser Testergebnis. Verfolgst du neben einer Anstellung eine Selbständigkeit oder vermietest eine Immobilie? Auch das findet im Ergebnis Berücksichtigung.

AuĂźerdem sind wir der Frage auf den Grund gegangen, wie wundertax mit unseren Daten umgeht. Liegen diese auf einem sicheren deutschen Server oder im Ausland? Gibt es eine Zertifizierung, die uns einen sicheren Umgang mit unseren Kundendaten verspricht?

Schlussendlich werfen wir einen Blick auf den Kundenservice von wundertax. Hier wollten wir wissen, wie schnell der Support auf Rückfragen reagiert und welche Möglichkeiten zur Klärung unserer Fragen existieren.

Im Folgenden siehst du das Ergebnis unserer wundertax Erfahrungen:

KostenEinkommenartenBedienungZeitaufwandDatenschutzService
Ergebnis25,51823,751094
Maximale Punkte30202510105
Das Ergebnis unseres wundertax Tests

3. wundertax Test: Kosten und GebĂĽhren im Ăśberblick

Unser großer Steuersoftware Vergleich zeigt bereits, dass sich viele Anbieter bei den Funktionen ähneln. Dementsprechend spielen auch die Kosten für die Erstellung einer Steuererklärung eine große Rolle.

wundertax befindet sich kostentechnisch im Mittelfeld unserer Testkandidaten.

Für eine Steuererklärung bezahlst du hier 34,95 €. Allerdings kannst du auch mehrere Steuererklärungen im Paket kaufen und somit bares Geld sparen. Kaufst du gleich drei Steuererklärungen, dann fallen hierfür 89,95 € an. Somit belaufen sich die Kosten pro Steuererklärung bereits auf weniger als 30 €.

Für vier Steuererklärungen bezahlst du 119,95 €. Die Ersparnis steigt zwar nicht mehr, doch wenn du gleich für die letzten vier Jahre deine Steuererklärung einreichen möchtest, dann ist dieses Paket genau das richtige für dich.

Pakete für die wundertax Steuererklärung im Überblick: 

1 Steuererklärung
34,95 €
3 Steuererklärungen
89,95 €
4 Steuererklärungen
119,95 €

Egal für welches Paket du dich entscheidest, im Vergleich zum Steuerberater sparst du mit Sicherheit. Basierend auf der Vergütungsverordnung für Steuerberater darf ein Steuerberater dir bei einem Einkommen von 47.700 € brutto zwischen 114,60 € und 687,60 € pro Steuererklärung berechnen.

Besonders positiv an wundertax ist die Tatsache, dass du nur für die Einreichung deiner Steuererklärung Geld bezahlst. Sollte eine Steuernachzahlung entstehen und du willst deine Steuererklärung nicht einreichen, dann fallen hierfür auch keine Kosten an.

Soll die Steuererklärung dann doch an das Finanzamt geschickt werden, berechnet wundertax hierfür lediglich 34,95 €. Im Vergleich zum Steuerberater ergibt sich also ein nicht zu verachtendes Einsparpotenzial.

Willst du deine Steuererklärung sogar rückwirkend für die letzten vier Jahre erstellen, dann fallen deine Kosten für wundertax noch niedriger aus.

Im direkten Vergleich zu unserem Testsieger Smartsteuer kannst du die gekauften Lizenzen auch fĂĽr unterschiedliche Steuerjahre und Personen verwenden.

Außerdem solltest du berücksichtigen, dass die Kosten für wundertax im Rahmen der folgenden Steuererklärung als Werbungskosten anzusetzen sind. Kaufst du also heute die Lizenzen, kannst du diese im kommenden Jahr steuerlich berücksichtigen.

4. Unsere wundertax Erfahrungen: Guter Funktionsumfang im Test

Als wundertax an den Markt ging, fokussierte sich die Plattform vor allen Dingen auf Studenten. In den folgenden Jahren hat das Entwicklerteam jedoch ordentlich an der Plattform gearbeitet und zahlreiche weitere Funktionen integiert.

So kannst du wundertax heute für fast jede steuerliche Ausgangssituation verwenden. In unserem Test konnten wir wundertax sowohl als Angestellter, als auch als Selbständiger benutzen. Außerdem kannst mit wundertax auch vermietete Immobilien für deine Steuererklärung angeben.

Hervorzuheben ist bei wundertax, dass dich die Webanwendung zum Beginn fragt, ob eine vordefinierten Konstellationen fĂĽr dich gilt.

Wundertax Benutzerprofile
Mit der Vorauswahl bestimmst du den weiteren Verlauf deiner Steuererklärung.

Bereits Eingangs wurde der Aspekt der Zielgruppenorientierung thematisiert. Unsere wunderbar Erfahrungen zeigen, dass sich der Anbieter perfekt auf Steuererklärungen für bestimmte Kundengruppen spezialisiert hat. So gibt es etwa eine extra Version von wundertax für Polizisten oder Soldaten.

Wir haben uns in diesem Fall für den Arbeitnehmer / Selbständigen entschieden. Allerdings kannst du auch eine der vordefinierten Persona verwenden, wenn dies eher deinem Lebensumstand entspricht.

Hier hast du im weiteren Verlauf deiner Steuererklärung auch die Möglichkeit, unterschiedliche Einkommensarten anzugeben. Dabei werden beispielsweise auch Einkommen aus Kryptowährungen, Kapitalvermögen oder Vermietung und Verpachtung unterstützt.

Insgesamt gelingt hier die Steuererklärung bedeutend schneller als beispielsweise bei Smartsteuer oder SteuerSparErklärung. Allerdings hatten wir im direkten Vergleich auch das Gefühl, dass die Software weniger Hinweise gibt.

Basierend auf unseren Erfahrungen mit wundertax würden wir in komplexeren Steuerfällen eher an Smartsteuer, WISO oder die SteuerSparErklärung verweisen.

Abschließend erhältst du eine Übersicht der unterstützten Einkommensarten bei wundertax:

Einkommensarten bei wundertax

Einkünfte aus selbständiger Arbeit
Einkünfte aus nicht selbständiger Arbeit
Einkünfte aus Kapitalvermögen
EinkĂĽnfte aus Vermietung und Verpachtung
EinkĂĽnfte aus Land- und Forstwirtschaft
EinkĂĽnfte aus Gewerbebetrieb
Sonstige EinkĂĽnfte

5. Unsere wundertax Erfahrungen: So gut ist die wundertax App

FĂĽr unseren wundertax Test haben wir natĂĽrlich auch die Webanwendung verwendet und konnten diese mit den Konkurrenzprodukten vergleichen.

wundertax funktioniert wirklich einfach und schnell. Im ersten Schritt suchst du dir das zu dir passende Profil aus. AnschlieĂźend definierst du, welche Einkommen du bezogen hast und befĂĽllst die einzelnen Felder mit den entsprechenden Angaben.

Sehr einfache NutzerfĂĽhrung im wundertax Test

wundertax navigierte uns im Test schnell und eindeutig durch die einzelnen Eingabefelder. Die Bearbeitung der einzelnen Abfragen ging wirklich leicht von der Hand. AuĂźerdem verdeutlicht dir das Tool, welche Pauschalen du nutzen kannst und ob weiterfĂĽhrende Werbungskosten sinnvolle Angaben sind.

In der Webanwendung siehst du stets deinen aktuellen Fortschritt und die noch ausstehenden Punkte. Insgesamt gibt es sieben Punkte, die du bist zur Fertigstellung deiner Steuererklärung durchlaufen musst.

Übersicht Steuererklärung Wundertax
In der wundertax Ăśbersicht siehst du stets wo du aktuell stehst.

Die Komplexität der einzelnen Eingaben hängt davon ab, ob du zusätzliche Werbungskosten ansetzen oder lediglich die gesetzlichen Rahmen ausnutzen kannst. Hier kann ich dir empfehlen, etwas mehr Zeit zu investieren. Oftmals lassen sich beispielsweise im Rahmen einer Fortbildung zahlreiche kleinere Rechnungen einbringen.

Schlussendlich ist wundertax eine der ĂĽbersichtlichsten Steuerprogramme am Markt. Bisher konnten wir von keinem Anwender ein negatives Feedback zur Navigation oder Bedienbarkeit vernehmen.

Positiv ist zudem die Tatsache, dass steuerlich relevante Begriffe verlinkt sind. So kannst du direkt in passende Blogbeiträge abspringen und weiterführende Informationen sammeln.

 

6. Die Steuererklärung gelingt im wundertax Test besonders schnell

Im Rahmen des Steuersoftware Vergleichs habe ich zahlreiche Anbieter getestet und Steuererklärungen erstellt. Dementsprechend entwickelt sich spätestens nach dem dritten Anbieter so etwas wie eine Routine. Am Ende weiß man, in welchem Feld der Lohnsteuererklärung welche Angabe zu finden ist.

Nichtsdestotrotz war ich überrascht, wie schnell die Steuererklärung mit wundertax wirklich von der Hand ging. Im Test dauerte es nur knappe 14 Minuten von der ersten Eingabe bis zum finalen Fertigstellung der Steuererklärung.

Wundertax Zeitschätzung
In der wundertax App siehst du, wie lange eine Steuererklärung dauert.

Dabei habe ich größtenteils die Pauschalen ausgenutzt und weniger manuelle Eingaben getroffen. Außerdem wusste ich bereits etwas mit den meisten Begrifflichkeiten anzufangen.

Zu keinem Zeitpunkt hatte ich das Gefühl, dass mich wundertax hängen lässt. Vielmehr fand ich es gut, dass mir als Vorschlag immer die Nutzung der Pauschale vorgeschlagen wurden. Für meine persönlichen Erfahrungen mit wundertax war dies definitiv ein förderlicher Ansatz.

Am Ende des Tests ergab sich ebenfalls eine beachtliche Steuererstattung innerhalb kĂĽrzester Zeit. Im Vergleich zu Smartsteuer und Steuerbot fiel diese allerdings etwas geringer aus. Das mag allerdings eher daran liegen, dass ich bei den Wettbewerbern keine Pauschalen verwendet habe.

7. Datenschutz bei wundertax im Test

Im Rahmen unserer wundertax Erfahrungen haben wir auch einen besonderen Blick auf den Aspekt des Datenschutzes geworfen.

Hervorzuheben ist an dieser Stelle, dass wundertax ausschlieĂźlich in Deutschland gehostete Server verwendet, um deine Daten zu verarbeiten. Dementsprechend brauchst du dir hier bereits keine Sorgen ĂĽber die Speicherung sensibler Daten machen.

Zudem ermittelt die Software für dich gleich dein zuständiges Finanzamt und sorgt dafür, dass dieses deine fertige Steuererklärung über die digitale ELSTER-Schnittstelle erhält. Auch dies ist ein sehr guter Aspekt für den Datenschutz.

Im direkten Vergleich zu unserem Testsieger Smartsteuer hat wundertax allerdings keine TĂśV-Zertifizierung fĂĽr den Datenschutz erhalten. Nichtsdestotrotz setzt auch wundertax auf eine VerschlĂĽsselung deiner Daten mittels HTTPS und somit auf ein SSL-Zertifikat.

Insgesamt ist wundertax somit als sehr sichere Plattform zu bezeichnen.

wundertax setzt bei der VerschlĂĽsselung im Web auf SSL und ist somit technisch auf einem aktuellen Stand. FĂĽr die Datenspeicherung finden ausschlieĂźlich deutsche Server Anwendung. Die Ăśbermittlung von Daten erfolgt ĂĽber die etablierte ELSTER-Schnittstelle.

Unsere wundertax Erfahrungen mit dem Service

AbschlieĂźend haben wir in unserem Test der Plattform noch den Service der Plattform analysiert. Bereits im Footer-Bereich merkt das Unternehmen an, dass es sich bei wundertax um eine Steuersoftware handelt und nicht um eine individuelle Steuerberatung.

Dementsprechend ist auch davon auszugehen, dass du hier bei Anfragen an den Support keine individuellen Tipps zu deiner Steuererklärung erhältst.

FĂĽr unseren Test haben wir ein Eingabefeld gesucht und den Support kontaktiert. Dieser hat innerhalb von 24 Stunden geantwortet und somit innerhalb eines ausreichenden Zeitfensters.

Für generelle Fragen rund um steuerliche Aspekte kannst du jederzeit den Steuerratgeber oder das Steuerlexikon verwenden. Außerdem gibt es einen wirklich sehr guten FAQ-Bereich, den wir dir wärmstens empfehlen können.

8. Fazit: wundertax ĂĽberzeugt im Test

In unserem Vergleich konnte wundertax eine sehr gute Gesamtbewertung erzielen. Wer auf der Suche nach einem einfach zu bedienenden Steuerprogramm ist, der hat in wundertax eine passende Lösung gefunden.

Hervorzuheben ist, dass es sich bei wundertax um eine nachhaltige Plattform zur Erstellung der eigenen Steuererklärung handelt – kein anderer Wettbewerber wirbt mit dieser Eigenschaft.

Zudem gefiel uns die Oberfläche der Anwendung sehr gut. Diese wirkt stets aufgeräumt und übersichtlich. Außerdem weiß man als Anwender stets wo man sich aktuell befindet und wie lange die weitere Bearbeitung noch dauern wird.

Im Folgenden siehst du noch die Vor- und Nachteile von wundertax im Ăśberblick:

  • Geringe Kosten von 34,95 €
  • Ăśbersichtliche Plattform
  • UnterstĂĽtzende Inhalte fĂĽr weitere Infos
  • Alle Einkommensarten werden unterstĂĽtzt
  • Anzeige der berechneten Steuererstattung
  • Teilweise zu einfach aufgebaut
  • Keine VerknĂĽpfung mit Buchhaltssoftware wie Lexoffice
  • Keine VorausgefĂĽllte Steuererklärung
  • Aggressive Werbeversprechen

9. FAQ

Ja, bei wundertax handelt es sich um einen seriösen Anbieter für Steuersoftware. Das Unternehmen setzt insbesondere beim Datenschutz auf Branchenstandards und sorgt somit für Sicherheit. Die berechnete Steuererstattung entspricht auch dem Ergebnis, welches andere Steuertools vorsehen.

Taxfix eignet sich nur für Anwender mit einer Anstellung und Kapitalerträgen. Bei weiterführenden Angaben steuert die Software den Anwender aus. Bei wundertax lassen sich alle Einkommensarten angeben. Allerdings ist die Abfrage recht oberflächlich gestaltet.

Mit wundertax kannst du kostenlos deine Steuererklärung erstellen. Erst die Übermittlung über die ELSTER-Schnittstelle ist mit Kosten verbunden. Entscheidest du dich gegen eine Übermittlung, musst du keine weiteren Kosten für wundertax bezahlen.

Für die Übermittlung einer Steuererklärung über wundertax bezahlst du lediglich 34,95 €. Entscheidest du dich für ein Paket aus drei oder vier Steuererklärungen, dann sinkt der Preis je Steuererklärung auf unter 30,00 €.

Hi! Ich bin
đź‘‹

Ich bin Sebastian, einer der Mitgründer von Finanzwissen. Nach meinem dualen Studium in der Automobilbranche bin ich zu einer der größten Automobilbanken Deutschlands gewechselt. Im Zuge meiner Karriere konnte ich ein fundiertes Wissen über Finanzen und Investitionen entwickeln. Heute investiere ich vor allen Dingen in Immobilien, Aktien und Kryptowährungen und möchte mein Wissen weitervermitteln.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.