finanzwissen.de

Der große Finanzen.net ZERO Test

Der beliebte Neobroker im ausf√ľhrlichen Test

25‚ā¨ Neukundenbonus und Gratisaktie bis zu 200‚ā¨ mit dem Finanzwissen Quiz

finanzen.net ZERO
Orderkosten f√ľr 100‚ā¨
0,00‚ā¨
Orderkosten
kostenlos
Depotkosten p.a.
kostenlos
Kosten ETF-Sparplan
kostenlos
ETFs im Sparplan
607 ETFs

Viele Anleger kennen noch den Gratisbroker. Im Mai 2021 wurde dieser von Finanzen.net √ľbernommen und das Angebot gesch√§rft. Der Name Gratisbroker ist Vergangenheit ‚Äď heute gibt es den beliebten Broker mit gesch√§rftem Angebot und moderner Oberfl√§che als Finanzen.net ZERO am Markt.

Mit unserem Finanzen.net ZERO Test wollen wir dir zeigen, wie gut der Neobroker wirklich ist. Aus unserer Sicht ist der ZERO Broker einer der besten Anbieter. Deutlich macht dies die √ľberdurchschnittlich gute Bewertung in unserem Brokervergleich sowie in unserem Neobroker Vergleich.

In meinem Finanzen.net ZERO Test habe ich den Broker ausf√ľhrlich f√ľr dich getestet und zeige dir, wie gut das Angebot wirklich ist.

1. Finanzen.net ZERO: Das Unternehmen im Profil

Der Markt f√ľr Neobroker zeichnet sich durch eine dynamische Entwicklung aus. Prognosen der Managementberatung Oliver Wyman zeigen, das Neobroker in 2023 bereits 20 bis 25 % des gesamten Online-Brokerage-Marktes ausmachen k√∂nnten.

Kein Wunder also, dass sich die aus Karlsruhe stammende finanzen.net GmbH zum Betrieb eines eigenen Brokers entschieden hat. Die Voraussetzungen sind hierf√ľr hervorragend, denn laut eigenen Angaben verzeichnet das B√∂rsenportal monatlich mehr als 6 Millionen Besucher. Zudem wurde der Gratisbroker √ľbernommen und in das Unternehmen integriert.

Die Konkurrenz durch Trade Republic und Scalable Capital ist auf dem Markt f√ľr Neobroker nicht unbedingt klein. Daher setzt Finanzen.net ZERO auf besonders g√ľnstige Kosten f√ľr Anleger. Au√üerdem steht mit der Axel Springer SE eines der gr√∂√üten Medienunternehmen Deutschlands hinter Finanzen.net ZERO.

Der Fokus des Neobroker liegt auf der eigenen App. Diese ist besonders intuitiv gestaltet und orientiert sich an den Bed√ľrfnissen der Nutzer. Aus meiner Sicht setzt das Unternehmen auf folgende Eigenschaften, um Anleger vom Angebot zu √ľberzeugen:

  • Einfache und moderne Handelsoberfl√§che
  • Kompetitive Ordergeb√ľhren
  • Umfangreiches Handelsangebot an Aktien, ETF, Fonds, Zertifikate und Kryptow√§hrungen
  • H√∂chste Sicherheitsstandards bei einem Neobroker

Insbesondere im direkten Vergleich zu Trade Republic ‚Äď dem aktuellen Marktf√ľhrer unter den Neobrokern ‚Äď bietet ZERO im Test einige Vorteile. F√ľr meinen Finanzen.net ZERO Test habe ich den Broker √ľber einen Zeitraum von drei Monaten getestet und einige meiner Transaktionen √ľber den Neobroker abgewickelt.

Da ich mehrere Broker f√ľr meine Geldanlage verwende, ist mir insbesondere die Komptabilit√§t mit Parqet wichtig. In meinem Parqet Test lernst du die wichtigsten Features der Plattform kennen.

Das Unternehmen im √úberblick

Im Folgenden stelle ich dir noch einige wichtige Daten zur Finanzen.net zero GmbH aufzeigen:

Firmennamefinanzen.net zero GmbH
FirmensitzGartenstraße 67, 76135 Karlsruhe
Gr√ľndungsjahr2019
ServiceBrokerage
BesonderheitenGeb√ľhrenfreies Trading, Aktien- und ETF-Sparpl√§ne, echte Kryptow√§hrungen
KontaktmöglichkeitenTelefon, E-Mail, Chatbot
WebsiteZu Finanzen.net ZERO

2. Diese Anlageklassen kannst du beim Finanzen.net ZERO Broker handeln

F√ľr meine pers√∂nlichen Finanzen.net ZERO Erfahrungen habe ich im ersten Schritt gepr√ľft, welche Anlageklassen ich √ľber den Neobroker handeln kann.

Die nachfolgende Tabelle bietet dir einen guten √úberblick √ľber die handelbaren Anlageklassen und die dahinstehende Auswahl bei Finanzen.net ZERO.

AnzahlSparplanfähig
Aktien7.63199
ETF1.930607
Fonds3.344100
Kryptowährungen240
Derivate533.6580
ETC445

Insgesamt √ľberzeugt Finanzen.net ZERO im Test mit dem Handelsangebot.

Das Sparplanangebot ist zum Zeitpunkt unseres Finanzen.net ZERO Tests noch sehr √ľberschaubar. Hier bietet die Konkurrenz ein umfangreicheres Angebot an.

Wie du im weiteren Verlauf unseres Testberichts lesen kannst, solltest du beim Handeln allerdings einige Sachen beachten. Gerade Anfänger können schnell ein Zertifikat anstatt der richtigen Aktie kaufen.

Im Folgenden gebe ich dir weiterf√ľhrende Einblicke in das Handelsangebot.

Umfangreiches Aktienangebot im Finanzen.net ZERO Test

Auf der eigenen Homepage wirbt Finanzen.net ZERO mit einem umfangreichen Aktienangebot. Demnach stehen uns Anlegern mehr als 6.000 Unternehmensanteile zum Handeln zur Verf√ľgung. Basierend auf dieser Angabe bieten Scalable Capital und Trade Republic ein umfangreicheres Angebot.

√úberrascht war ich, als ich die Depoter√∂ffnung f√ľr Finanzen.net ZERO abgeschlossen und mein Depot freigegeben war. Aktuell bietet der Neobroker n√§mlich 7.631 Aktien zum Handel an. Somit √ľbersteigt das reale Angebot das Werbeversprechen doch deutlich und sollte potenziellen Kunden auch so angezeigt werden.

Finanzen.net ZERO bietet mehr als 7.600 Aktien zum Handel an.

Gutes ETF-Angebot √ľberzeugt im ZERO Test

Das regelmäßige Kaufen von ETFs, ist ein guter Ansatz zum langfristigen Vermögensaufbau. Dementsprechend spielt ein umfangreiches ETF-Angebot in unserem Finanzen.net ZERO Test eine gewichtige Rolle.

Hier bietet Finanzen.net ZERO insgesamt 1.930 ETF an. Das ist etwas weniger als bei der Konkurrenz. Allerdings zeigt sich im Vergleich von Finanzen.net ZERO vs. Trade Republic, dass ZERO mehr ETF-Anbieter unterst√ľtzt. Hier gibt es Indexfonds von Amundi, Xtrackers, iShares, Wisdom Tree, Lyxor, Vanguard, Deka, HSBC, SPDR, L&G und VanEck.

Die wichtigsten ETF-Anbieter bei Finanzen.net ZERO:

  • iShares Logo
  • Amundi Logo
  • DWS Xtrackers Logo
  • Wisdom Tree Investments Logo
  • Lyxor Asset Management Logo
  • Vanguard Logo

Im Vergleich von Scalable Capital vs. Finanzen.net ZERO √ľberzeugte Scalable mit einem leicht umfangreicheren ETF-Angebot. Allerdings sind dort die meisten ETF auch im Rahmen eines Sparplan besparbar, weshalb sich Scalable Capital im Test als bester Neobroker durchsetzen konnte.

Etwas irref√ľhrend im Test war der Umstand, dass Exchange Traded Products (ETP) auf Kryptow√§hrungen unter der Kategorie der ETF gef√ľhrt werden. Wie der Name es bereits andeutet, handelt es sich bei einem ETP nicht um einen ETF, sondern um ein eigenst√§ndiges Finanzinstrument.

Insgesamt bietet Finanzen.net ZERO ein gutes ETF-Angebot, welches im Test √ľberzeugt.

Finanzen.net ZERO √ľberzeugt im Test mit gro√üem Fondsangebot

F√ľr die meisten Anleger sind Fonds kein wichtiger Bestandteil des langfristigen Verm√∂gensaufbaus. Im Grunde soll das aktive Management und die Auswahl einzelner Unternehmen dazu beitragen, dass ein Fonds eine √úberrendite gegen√ľber dem breiten Markt erzielt.

Der Wunsch der √úberrendite ist nicht immer erf√ľllbar. Allerdings gibt es sehr gute, aktive Fonds am Markt. Dementsprechend kann auch die Beimischung eines Fonds durchaus sinnhaft sein. Beachten solltest du hierbei, dass die laufenden Kosten eines Fonds deutlich √ľber denen eines breiten Indexfonds liegen.

Folglich sollte ein Fonds nicht das Fundament deiner Anlagestrategie darstellen. Nichtsdestotrotz bewerten wir die Option, Fonds bei Finanzen.net ZERO kaufen zu können, als positiv. Mit 3.344 Fonds bietet der Neobroker auch das umfangreichste Angebot im Vergleich aller Neobroker.

Gute Auswahl an Kryptowährungen

Immer mehr Neobroker bieten den Handel von Kryptowährungen an. Seit September 2022 gehört auch Finanzen.net ZERO zu diesen Anbietern. Bereits seit Start des Brokers konnten Anleger mithilfe von Exchange Traded Products in Kryptowährungen investieren.

Allerdings ist nun auch der Handel echter Kryptow√§hrungen √ľber die Plattform m√∂glich. Hierf√ľr kooperiert Finanzen.net ZERO mit dem Krypto-Verwahrer Tangany. Insgesamt k√∂nnen Anleger zum Zeitpunkt des Tests 24 Kryptow√§hrungen kaufen.

Kryptowährungen bei Finanzen.net ZERO
Übersicht handelbarer Kryptowährungen bei Finanzen.net ZERO

Der Handel von Kryptow√§hrungen ist grunds√§tzlich ohne Ordergeb√ľhren m√∂glich ‚Äď vorausgesetzt es werden mindestens 500 ‚ā¨ gehandelt. Bei kleineren Betr√§gen wird ein Mindermengenzuschlag von 1 ‚ā¨ pro Order erhoben. Beachten sollten Anleger hierbei den Spread. Einen detaillierten Blick auf die Kosten werfen wir im Artikel zu den Finanzen.net ZERO Kosten.

Im Zuge unseres Tests standen 24 Kryptow√§hrungen zum Handeln zur Verf√ľgung. Schade ist auch hier, dass die Kryptow√§hrungen nicht von Finanzen.net ZERO an eine eigene Wallet √ľbertragen werden k√∂nnen. Folglich ist ein Einsatz der Cryptos in einem √Ėkosystem nicht m√∂glich.

Finanzen.net ZERO Test zeigt riesige Auswahl an Derivaten

Schlussendlich haben wir auch noch einen Blick auf die Derivate bei Finanzen.net ZERO geworfen. Gerade f√ľr Anleger, die sich auf das Trading fokussieren, sind Derivate die passenden Finanzinstrumente.

Derivate sind nicht f√ľr Anf√§nger geeignet. Bei einem Derivat handelt es sich um einen Vertrag mit dem Emittenten, sodass du als Anleger auch das Emittentenrisiko tr√§gst.

Bei ZERO standen uns zum Zeitpunkt des Tests mehr als 530.000 Derivate zur Verf√ľgung. Dementsprechend √ľbersteigt die Auswahl das Angebot der anderen Neobroker signifikant.

Fokussierst du bei deiner Anlagestrategie das Trading und kannst nach Ber√ľcksichtigung des Risikomanagements Betr√§ge √ľber 500 ‚ā¨¬†handeln, dann ist das Trading f√ľr dich bei ZERO sogar kostenlos m√∂glich. Ansonsten musst du neben dem markt√ľblichen Spread auch die Fremdkostenpauschale in H√∂he von 1,00 ‚ā¨ bezahlen.

3. Die Handelsplattform im Finanzen.net ZERO Test

Nachdem du nun weißt, was du bei Finanzen.net ZERO handeln kannst, wollen wir einen gemeinsamen Blick auf die Handelsplattform werfen.

Im ersten Schritt will ich dir die App und anschließend Webversion des Neobrokers vorstellen.

Hervorragende App im Test von Finanzen.net ZERO

Die Finanzen.net ZERO App steht dir f√ľr Android und iOS zur Verf√ľgung. Zur Nutzung der App brauchst du ein registriertes Depot. Wie die Depoter√∂ffnung bei Finanzen.net ZERO funktioniert, zeige ich dir im verlinkten Artikel.

Hast du dich eingeloggt, landest du im Home-Bereich. Hier siehst du dein aktuelles Vermögen. Dieses setzt sich aus deinem Depot und deinem Wallet zusammen.

Finanzen.net ZERO App
Die Finanzen.net ZERO App √ľberzeugt mit einer guten Darstellung

Außerdem siehst du die aktuelle Entwicklung wichtiger Indizes und eine Auswahl häufig gehandelter Vermögenswerte.

Ich persönlich finde den Home-Bereich gut aber bei Scalable Capital oder Trade Republic habe ich eine bessere Übersicht. Hier sehe ich eine Visualisierung meines Vermögens und kann bei Bedarf auch direkt meine Investments einsehen.

√úbersicht der Investments erst im Depot-Bereich

Deine eigentlichen Investments siehst du, wenn du auf Depot klickst. Hier siehst du neben den Wertpapieren auch die Kryptow√§hrungen ‚Äď obwohl es einen separaten Reiter f√ľr Krypto gibt.

Au√üerdem kannst du dir hier deine Orders ansehen und einen Blick auf deine Watchlist werfen. Ich pers√∂nlich habe eine Weile gebraucht, um meine Watchlist wiederzufinden und h√§tte mir diese an einer anderen Stelle im Men√ľ gew√ľnscht.

Kryptowährungen stehen im Fokus in der Finanzen.net ZERO App

Die Kryptow√§hrungen genie√üen bei Finanzen.net ZERO einen besonders Fokus. Immerhin finden sich diese im Men√ľpunkt „Krypto“ wieder.

Dort siehst du auch direkt eine Übersicht aller handelbaren Kryptowährungen. Mit etwas scrollen gelangst du zu den handelbaren Krypto-ETPs.

Der Bereich ist ordentlich und √ľbersichtlich dargestellt. Allerdings spricht mich pers√∂nlich der Krypto-Handel bei einem Neobroker nicht besonders an.

Allen voran st√∂rt mich die Tatsache, dass ich die Kryptow√§hrungen nicht an meine pers√∂nliche Cold Wallet √ľbertragen kann.

Sparpl√§ne √ľberzeugen in der App

Au√üerdem kannst du in der App √ľber den Men√ľpunkt „Sparpl√§ne“ direkt einen Sparplan aufsetzen, √§ndern oder l√∂schen.

Je nach geplanten Anlagebetrag gibt Finanzen.net ZERO eine Empfehlung hinsichtlich der Sparplan-Aufteilung ab. Hierbei basieren die Vorschläge auf der Empfehlung des unabhängigen Vergleichsportals extraETF.

Im Fokus stehen dabei auch die ETF-Sparpl√§ne ‚Äď immerhin stehen hier 607 verschiedene zur Auswahl. Etwas weiter unten kannst du nach sparplanf√§higen ETF, Fonds und Aktien suchen.

Wie du einen Sparplan einrichtest, zeige ich dir in meiner Anleitung zur Einrichtung von Sparplänen bei Finanzen.net ZERO.

Die Order ist das zentrale Element der App

Keine Funktion der App steht so im Fokus wie die Order. Hier kannst du einfach nach deinem gew√ľnschten Asset suchen und dieses kaufen.

Mit einem Klick auf eine Aktie kommt du im ersten Schritt auf eine Übersichtsseite. Dort findest du einige Stammdaten und Kennzahlen. Außerdem ist der Aktienkurs als Chart visualisiert.

Ablauf einer Kauforder bei Finanzen.net ZERO im Test
Darstellung einer Kauforder f√ľr Microsoft Aktien bei Finanzen.net ZERO.

Gut gef√§llt mir an dieser Stelle der Dividendenkalender. Hier erh√§ltst du schnell einen √úberblick √ľber die Zahlungsmoral des Unternehmens. Au√üerdem findest du in diesem Bereich immer aktuelle News zum Unternehmen. So kannst du dir schnell eine Einsch√§tzung zur aktuellen Lage verschaffen.

Mit einem Klick auf „Kaufen“ oder „Verkaufen“ kommst du direkt in die Order. Um dir einen guten √úberblick zu verschaffen, haben wir unterschiedliche Anleitungen verfasst:

Weitere Funktionen der Finanzen.net ZERO App

Abschlie√üend will ich noch kurz auf die weiteren Funktionen der App eingehen. Mit einem Klick auf das Hamburger Men√ľ erh√§ltst du eine √úbersicht der weiteren Men√ľpunkte.

Hier kannst du beispielsweise auf dein Verrechnungskonto zugreifen, deinen Posteingang einsehen, das Ticketsystem verwenden oder dein Nutzerkonto verwalten.

Insgesamt wirkt die App sehr durchdacht und man findet sich als Nutzer schnell zurecht. Ich persönlich finde die App von Trade Republic allerdings bedeutend besser. Dort wirkt alles moderner und noch nutzerfreundlicher angeordnet.

Meine Erfahrungen mit der Finanzen.net ZERO Webversion

Nun kommen wir zur Webversion von Finanzen.net ZERO. Hier kannst du dich ebenfalls nach deiner Depoteröffnung anmelden und sofort mit dem Handeln starten. Diesen Abschnitt halte ich vergleichsweise kurz, da die meisten Funktionen zwischen App und Webversion identisch sind.

Direkt im oberen Bereich siehst du die IBAN zu deinem Vertragskonto. In der mobilen App sind diese Daten etwas versteckt im Bereich Konto.

Auch in der Webversion landest du im Home-Bereich. Hier siehst du deinen aktuellen Depot-Saldo, eine √úbersicht der wichtigsten Indizes ‚Äď diese hei√üen hier „Indikationen“ ‚Äď und die sogenannten Top Trades.

Somit √§hneln sich die dargestellten Daten stark bei der Web- und App-Version. Allerdings finde ich die unterschiedliche Benennung etwas komisch. Hinzu kommt, dass die Indikationen direkt mit einem Hebel verlinkt werden. Das ist f√ľr Neueinsteiger nicht gut und richtet sich eher an erfahrene Nutzer.

Zus√§tzlich siehst du in diesem Men√ľpunkt auch deine aktuellen Positionen sowie deine Krypto-Wallet. Hier kannst du direkt auf die entsprechenden Werte klicken und K√§ufe oder Verk√§ufe einleiten.

Mich persönlich stört auch an dieser Stelle die fehlende Visualisierung meines Portfolios. Während Trade Republic inzwischen sogar eine komplette Visualisierung mitsamt Marktaufteilung, fehlt hier sogar der Chart zur Vermögensentwicklung. Das ist wirklich schade und sollte nachgeholt werden.

Ansonsten √§hneln sich in der Weboberfl√§che die Men√ľpunkte im Vergleich zur App. Einzig die Watchlist ist hier besser platziert ‚Äď das w√ľrde ich mir f√ľr die App ebenfalls w√ľnschen.

Auch etwas komisch finde ich das Werbebanner in dem mir unterschiedliche Aktionen von Finanzen.net ZERO angezeigt werden. Insgesamt erinnert das Design im Web stark an die Finanzen.net Website und wirkt nicht ganz so modern wie bei der Konkurrenz.

Finanzen.net ZERO √ľberzeugt mit 2FA bei der Sicherheit

Finanzen.net ZERO ist einer der einzigen Neobroker, der auf eine 2-Faktor-Authentifizierung setzt. Weder Trade Republic, noch Scalable Capital haben ein entsprechendes Verfahren implementiert.

So musst du bei ZERO vor jeder Transaktion eine TAN anfordern und eingeben oder eine separate TAN-App verwenden. Da ich selbst in einer Bank arbeite, finde ich diesen Ansatz wirklich gut und wichtig.

Der Login in die Handelsplattform funktioniert zwar mit Login-Daten und Passwort, doch zur Auff√ľhrung einer Transaktion wird bereits eine zus√§tzliche Freigabe mittels 2FA ben√∂tigt. Am sichersten ist hier die native TAN-App von ZERO.

4. Vor- und Nachteile von Finanzen.net ZERO im Test

In diesem Abschnitt möchte ich auf die Stärken und Schwächen von Finanzen.net ZERO im Test eingehen. Lass uns mit den Stärken beginnen und anschließend einen Blick auf die Schwächen werfen.

Diese Stärken zeichnen Finanzen.net ZERO im Test aus

Aus meiner Sicht handelt es sich bei Finanzen.net ZERO um einen hervorragenden Neobroker, der auch eine sehr gute Gesamtbewertung erzielt.

Einerseits ist die App wirklich gut gestaltet und lässt sich hervorragend bedienen. Im Rahmen meines dreimonatigen Tests hatte ich nie Probleme mit der App. Auch die Webanwendung hat stets gut funktioniert, wenngleich ich sagen muss, dass ich ZERO eher per App verwendet habe.

Ein besonderer Vorteil ist aus meiner Sicht die 2-Faktor-Authentifizierung. Gerade beim Handeln größerer Beträge ist es beruhigend, dass Transaktionen nicht ohne zusätzliche Faktor-Abfrage möglich sind.

Au√üerdem muss an dieser Stelle das hervorragende Handelsangebot angef√ľhrt werden. Bei ZERO gibt es mehr als 7.500 Aktien, nahezu 2.000 ETF, mehr als 3.000 Fonds und weit mehr als 500.000 Derivate. In Summe bietet kein anderer Neobroker ein vergleichbares Spektrum handelbarer Finanzwerte.

Außerdem kannst du bei Finanzen.net ZERO auch Kryptowährungen kaufen. Diese werden auf einer Wallet bei Tangany verwahrt, sodass deine Coins sicher sind.

Gut gefallen mir bei ZERO auch die Ordertypen. Während Trade Republic im Test auf Market Orders und Limit Orders setzt, kannst du bei ZERO auch eine Stop Loss oder Take Profit Order verwenden. Außerdem kannst du auch beide Ordertypen miteinander in einer sogenannte OCO-Order (One Cancels Other Order) kombinieren.

Des Weiteren ist Finanzen.net ZERO wirklich kostenlos, wenn du mindestens 500 ‚ā¨ pro Order handelst. Bei geringen Handelsvolumina gibt es eine Fremdkostenpauschale in H√∂he von 1,00 ‚ā¨.

Sparpl√§ne sind dahingegen stets kostenlos. Hier musst du lediglich 25 ‚ā¨ per Sparplan kaufen. Beim Verkauf fallen dahingegen wieder Geb√ľhren an, wenn du die 500 ‚ā¨ Ordervolumen nicht erreichst.

Zusammenfassend lassen sich die Vorteile wie folgt darstellen:

Vorteile von Finanzen.net ZERO

  • Mit mehr als 7.500 Aktien, 1.900 ETF, 500.000 Derivaten und 3.000 Fonds bietet Finanzen.net ZERO ein hervorragendes Handelsangebot.

  • Als einziger Neobroker im Test setzt Finanzen.net ZERO auf eine 2-Faktor-Authentifizierung. So sind deine Einlagen optimal gesch√ľtzt.

  • Bei ZERO ist der Name auch Programm. Ab 500 ‚ā¨ Ordervolumen kostet dich der Handel keine Geb√ľhren. Lediglich der Spread ist hier zu ber√ľcksichtigen. Dieser ist bei der gettex w√§hrend der Xetra-Handelszeiten sehr eng.

  • Wenn du echte Kryptow√§hrungen √ľber Finanzen.net ZERO handelst, dann werden diese sicher beim Verwahrdienstleister Tangany gelagert.

  • Die App funktioniert sehr gut und ist intuitiv bedienbar. Bei Wertpapieren werden wichtige Fundamentaldaten direkt angezeigt.

  • Es gibt neben einem E-Mail-Support auch einen Telefonsupport. Dieser kann allgemeine Fragen beantworten. Die Reaktionszeiten per Mail sind sehr schnell.

  • Bei ZERO hast du die M√∂glichkeit, diene Einstandskurse anzupassen. Das ist vor allen Dingen nach einem Depot√ľbertrag notwendig und sinnvoll. Auch wenn es zu einer Kapitalma√ünahme kommt, ver√§ndert sich bei einem Spin-Off der Wert deiner Position. Diese Anpassungen kannst du im Depot einfach vornehmen.

Finanzen.net ZERO hat auch einige Nachteile

Im Rahmen meines Tests haben sich auch einige Nachteile aufgetan, die ich an dieser Stelle hervorheben möchte.

Ich pers√∂nlich bin kein Fan des Home-Bereichs. Mir fehlt tats√§chlich die visuelle Darstellung meiner Verm√∂gensentwicklung. Diese hilft mir stets dabei, mein langfristiges Anlageziel zu verfolgen ‚Äď hier haben absolute Zahlen schlicht und ergreifend nicht die gleiche Wirkung.

Insgesamt finde ich, dass die Konkurrenz einen besseren Einstieg in die Depot√ľbersicht bietet. Das ist allerdings subjektive Geschmacksache und bei jedem Anleger anders.

Was in unserem Test negativ auffiel war die vergleichsweise geringe Anzahl an sparplanf√§higen Wertpapieren. Von mehr als 7.500 Aktien kannst du beispielsweise nur 99 im Rahmen eines Sparplans kaufen. Von 1.930 ETF sind immerhin 607 sparplanf√§hig. Wenn du regelm√§√üig per Sparplan investierst, solltest du im Voraus pr√ľfen, ob Finanzen.net ZERO die f√ľr dich passenden Wertpapiere im Sparplan anbietet.

Auch das Mindestordervolumen von 500 ‚ā¨ finde ich bei Einmalk√§ufen etwas zu hoch f√ľr den durchschnittlichen Anleger. Allerdings sind die 1,00 ‚ā¨ Fremdkostenpauschale bei geringeren Transaktionswerten aus meiner Sicht kein Problem.

Nachteilige Erfahrungen mit Finanzen.net ZERO

  • Man kann nur wenige ETF und Aktien per Sparplan kaufen. Hier sollte ZERO in den kommenden Monaten nachlegen, um zur Konkurrenz aufzuschlie√üen.

  • Bei Finanzen.net ZERO liegt der Fokus auf dem Trading. Das zeigt vor allen Dingen die Ordermaske, bei der du deinen Kauf mit einem Hebel ausstatten kannst.

  • Die fehlende Visualisierung des Depots st√∂rte mich in meinem Test von Finanzen.net ZERO ehrlicherweise schon. Hier kann der Anbieter nachlegen.

  • Das Mindestordervolumen von 500 ‚ā¨ ist f√ľr viele Anleger zu hoch, wenn diese eine Diversifikation im Portfolio erzielen wollen und Aktien kaufen.

5. Finanzen.net ZERO erzielt sehr gutes Testergebnis

Bei Finanzen.net ZERO handelt es sich um einen tollen Neobroker, der dir einen kostenlosen Handel ab 500 ‚ā¨ Ordervolumen erm√∂glicht. Die angebotene App gef√§llt mir sehr gut, wenngleich auch einige Features zum Zeitpunkt des Tests fehlten.

D√ľrfte ich mir eine Erweiterung w√ľnschen, dann w√§re es eine Erweiterung der sparplanf√§higen Wertpapiere. Die Mindestsparrate in H√∂he von 25 ‚ā¨ finde ich gut, kleinere Betr√§gen ergeben ehrlicherweise keinen Sinn.

Allerdings darf Finanzen.net ZERO auch gerne das Portfolio als Chart visualisieren und somit einen Standard abdecken, den andere Neobroker auch bieten.

Beachten solltest du bei ZERO, dass sich das Depot in erster Linie an aktive Anleger richtet. An vielen Stellen wirst du auf Hebelprodukte aufmerksam gemacht. Gerade Anf√§nger sollten das ignorieren. Daf√ľr √ľberzeugte mich Finanzen.net ZERO mit besonders g√ľnstigen Geb√ľhren im Test.

Insgesamt handelt es sich um ein sehr gutes und g√ľnstiges Depot, dass Anf√§nger und fortgeschrittene Anleger anspricht. Im Vergleich zu Scalable Capital und Trade Republic gibt es allerdings noch einige Schw√§chen.

Willst du ein Depot bei Finanzen.net ZERO er√∂ffnen, dann erh√§ltst du nach dem erfolgreichen Abschluss unseres Finanzwissen Quiz einen Startbonus von 25 ‚ā¨.

6. Häufige Fragen zu Finanzen.net ZERO

Ja, bei Finanzen.net ZERO handelt es sich um einen seriösen Broker.

Das Unternehmen kooperiert mit der Baader Bank GmbH AG und zahlreichen namhaften Partnern.

Finanzen.net ZERO gehört zu den besten Neobrokern in unserem Vergleich.

Hervorzuheben ist die sehr gute App sowie die damit einhergehende intuitive Bedienung der Plattform.

Bei Finanzen.net ZERO gibt es keine Depotgeb√ľhr. Zudem kannst du ab 500 ‚ā¨ Ordervolumen auch geb√ľhrenfrei handeln. Beachte hierbei, dass an der B√∂rse immer ein Spread anf√§llt.

F√ľr Transaktionen unter 500,00 ‚ā¨ f√§llt eine Fremdkostenpauschale in H√∂he von 1,00 ‚ā¨ an. Somit ist ZERO fast kostenlos.

Da ZERO einen geb√ľhrenfreien Handel anbietet, fragen sich viele Anleger wie sich der Broker finanziert.

Neobroker wie Finanzen.net ZERO erhalten sogenannte Kick-Backs von den Handelspl√§tzen f√ľr die Zuf√ľhrung von Transaktionen. Diese Kick-Backs √ľberkompensieren die anfallen Kosten.

Hi! Ich bin
ūüĎč

Ich bin Sebastian, einer der Mitgr√ľnder von Finanzwissen. Nach meinem dualen Studium in der Automobilbranche bin ich zu einer der gr√∂√üten Automobilbanken Deutschlands gewechselt. Im Zuge meiner Karriere konnte ich ein fundiertes Wissen √ľber Finanzen und Investitionen entwickeln. Heute investiere ich vor allen Dingen in Immobilien, Aktien und Kryptow√§hrungen und m√∂chte mein Wissen weitervermitteln.

Kommentare
    1. Hi Jannik,

      genau das kannst du machen. Daf√ľr einfach Finanzen.net ZERO im Browser aufrufen und etwas runterscrollen auf „Positionen“. Dort kannst du oben rechts das Zahnrad anklicken und deine Einstandskurse editieren. Habe dir dazu mal einen Screenshot gemacht. Auf dem Smartphone habe ich das nicht getestetūüėä.

      Viele Gr√ľ√üe
      Sebastian

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert