finanzwissen.de

Aktien kaufen und verkaufen beim Scalable Capital Broker

Jetzt eine Tesla, Apple oder Zalando Aktie gratis erhalten

Scalable Capital
Depotkosten p.a.
kostenlos
Orderkosten
0 €
Kosten ETF-Sparplan
kostenlos
ETFs im Sparplan
1343 ETFs
Mindestsparrate
25 €

Vielleicht hast du bereits unseren Scalable Broker Test gelesen oder bist auf einem anderen Wege dazu gekommen, dir bei Scalable Capital ein Depot zu eröffnen.

Wir gehen davon aus, dass dein Depot bereits eröffnet ist und du bereits Geld auf deinen Account eingezahlt hast. Falls dies noch nicht der Fall ist, kannst du unter diesem Link nachlesen, wie du ein Scalable Capital Depot eröffnen kannst.

Im Folgenden möchten wir dir nun zeigen, wie du Aktien bei Scalable Capital kaufen und verkaufen kannst.

Im Grunde musst du hierfĂĽr 3 einfache Schritte durchlaufen:

  1. Aktien analysieren
  2. Aktie suchen
  3. Order platzieren

1. Aktien analysieren – Vor dem Kauf deiner Aktien beim Scalable Broker erfolgt die Analyse

Du willst in Aktien investieren? Das ist eine gute Entscheidung, um deinen Vermögensaufbau voranzutreiben. Allerdings solltest du nicht blindlings irgendwelche Aktien in dein Depot kaufen.

Grundsätzlich solltest du verstehen, welches Unternehmen du kaufst und wie das Geschäftsmodell funktioniert. Bevor du ein Unternehmen kaufst, solltest du mindestens die Website des jeweiligen Unternehmens kennen.

Im Internet findest du viele Aktienanalysen zu unterschiedlichen Unternehmen. Die Bewertungen der jeweiligen Unternehmen sind natürlich stark von der individuellen Erwartung des Analysten abhängig. Dementsprechend solltest du dir auch eine eigene Meinung bilden.

Prüfe, ob das Unternehmen deiner Wahl wächst, stagniert oder schrumpft. Gibt es Indikatoren, die für ein verbessertes Geschäft in Zukunft sprechen?

Bauchentscheidungen beim Kaufen von Aktien vermeiden

Als Aktionär solltest du Bauchentscheidungen vermeiden.

Kaufst du aufgrund anderer Meinungen, wirst du in Zeiten fallender Kurse schneller zum Verkauf tendieren und einen Verlust realisieren.

Analysierst du ein Unternehmen vollumfänglich, wirst du eher das Geschäftsmodell verstehen und eine faktenbasierte Entscheidung treffen können.

AuĂźerdem solltest du einen Blick auf die Bewertung werfen. Unternehmen, die Geld verbrennen und erst in Zukunft profitabel werden, sind aus meiner Sicht kein gutes Investment in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

Grundsätzlich solltest du ein Discounted-Cashflow-Modell erstellen und somit prüfen, ob die zukünftigen Erträge dein Investment rechtfertigen. Als Investor willst du für dein Investment eine Rendite. Übersteigt dein Investment die zu erwartende Rendite, solltest du ein anderes Unternehmen kaufen.

Wie du eine Aktienanalyse erstellst, kannst du in unsere Aktien-Sektion lernen. Nimm dir hier einfach etwas Zeit, langfristig wird sich das fĂĽr dich auszahlen.

2. Aktien beim Scalable Capital Broker suchen

Nachdem du unterschiedliche Unternehmen analysiert und dich zum Kauf einer Aktie entschieden hast, wollen wir nun einen genaueren Blick auf den Prozess vom Aktien kaufen bei Scalable Capital werfen.

Die Aktiensuche funktioniert bei Scalable Capital besonders einfach. Du kannst im Browser einfach die Suchfunktion verwenden – in der App findest du die Aktiensuche direkt im angezeigten Menü.

Am besten suchst du Aktien mithilfe der ISIN oder WKN. So findest du definitiv das richtige Wertpapier fĂĽr deinen Kauf.

Tippe nun den Namen, die ISIN oder WKN einfach in die Suche ein. Sobald du auf das Unternehmen klickst, wirst du eine Anzeige des Aktienkurses sehen.

Aktie bei Scalable Capital suchen
Gib den Namen des Unternehmens, die ISIN oder WKN in die Suche ein.

Hast du das Unternehmen bereits in der Vergangenheit gekauft, siehst du zudem die bisherigen Transaktionen wie Käufe, Verkäufe oder Dividendenzahlungen.

Aktie bei Scalable Capital auswählen
Wähle die passende Aktie in deinem Scalable Capital Depot aus.

Du kannst hier auch einen Sparplan bei Scalable Capital einrichten. Wie das funktioniert erfährst du im verlinkten Artikel.

3. Bei Scalable Capital Aktien kaufen

Nun kommen wir zum eigentlichen Aktienkauf. Willst du Aktien bei Scalable Capital kaufen, musst du auf „Kaufen“ klicken.

Anschließend öffnet sich die Ordermaske und du kannst verschiedene Parameter anpassen.

Aktien kaufen Animation
Aktien kaufen beim Scalable Capital Broker: So kaufst du Wertpapiere bei Scalable Capital

In meinem Beispiel kaufe ich eine Unilever Aktie. In der Order-Maske kann ich festlegen, wie viel Geld ich investieren möchte.

Mit einem Klick auf „StĂĽckzahl“ kannst du auch die zu kaufenden Aktien festlegen.

Beachte, dass du bei Scalable Capital nur ganze Aktien kaufen kannst. Es ist nicht möglich Aktienbruchstücke zu kaufen. Willst du einen fixen Betrag, etwa 100 € investieren, nutze hierfür den Sparplan.

Der Kauf von Aktienbruchstücken in aktuell ausschließlich bei eToro möglich. Wie das Aktien kaufen bei eToro funktioniert, haben wir dir in einem andere Beitrag gezeigt.

Außerdem kannst du in der aktuellen Maske noch die Börse wechseln. Standardmäßig kaufst du bei Scalable Capital Aktien über die gettex (Börse München).

Willst du stattdessen über Xetra handeln, dann kannst du diese oben auswählen. Beachte, dass Scalable hier abweichende Kosten erhebt. Eine Übersicht findest du in unserem Artikel zu den Scalable Capital Kosten und Gebühren.

Hast du die Anzahl der Aktien oder den zu investierenden Betrag festgelegt, kannst du im nächsten Schritt die Ausführung deiner Order definieren.

Aktien kaufen bei Scalable Capital – Order-Typen richtig verwenden

Besonders wichtig fĂĽr dich als Anleger sind die unterschiedlichen Ordertypen, die du im Scalable Capital Depot verwenden kannst.

In der Ordermaske kannst du natürlich einfach deine Order platzieren. Du möchtest also eine sofortige Ausführung deiner Transaktion.

Bei einer Market Order solltest du beachten, dass kurzfristige Marktschwankungen deine Kaufpreis beeinflussen können.

Selbst wenn du zum aktuellen Preis kaufen wĂĽrdest, solltest du lieber zu einer Limit Order greifen.

NatĂĽrlich kannst du auch eine Stop Order platzieren. Bei einer solchen Stop Order wird der Kauf erst ausgefĂĽhrt, wenn der Stop-Kurs erzielt wird.

Ich persönlich nutze die Stop-Order nicht. Dafür bin ich ein großer Freund der Limit-Order und kaufe alle meine Aktien mit dieser Funktion.

Bei einer Limit-Order definierst du einen Preis, zu welchem du die Aktie bei Scalable Capital kaufen wĂĽrdest.

Ergibt deine Bewertung beispielsweise, dass eine Aktie zu einem Preis von 100 € fair bewertet ist, kannst du diesen als Limit-Preis annehmen.

Sobald der Kurs dieses Niveau erreicht, wird deine Order ausgefĂĽhrt.

NatĂĽrlich kannst du auch eine Stop-Limit-Order aufgeben. Sobald dein Stop-Kurs erreicht wurde, wird die Order zu einer Limit-Order, welche am definierten Kursziel ausgefĂĽhrt wird.

Beachte, dass insbesondere die Stop-Limit-Order eher im Trading einen Sinn ergibt.

Sobald du alle Parameter definiert hast, kannst du deine Order platzieren. Sobald diese ausgeführt wurde, erhältst du eine Mitteilung.

GlĂĽckwunsch, du hast deine ersten Aktien bei Scalable Capital gekauft.

4. Aktien verkaufen bei Scalable Capital

Wann sollte man Aktien verkaufen?

Du kannst natĂĽrlich auch Aktien bei Scalable Capital verkaufen.

In folgenden Fällen kann der Verkauf von Aktien beispielsweise sinnvoll sein:

  • Du hast dein Kursziel erreicht.
  • Du hast ein besseres Investment gefunden.
  • Du gehst von einer vorĂĽbergehenden Ăśberbewertung der Aktie aus.
  • Du möchtest dich mit deinen Kursgewinnen belohnen.

Wie kann ich bei Scalable Capital Aktien verkaufen?

Aktien kannst du verkaufen, indem du bei Scalable das Unternehmen über die Suche aufrufst oder in deinem Depot anwählst.

Nun klickst du hier auf Verkaufen. Das Verkaufen von Aktien bei Scalable Capital ist so einfach wie das Kaufen.

Im ersten Schritt wählst du aus, wie viele Aktien du verkaufen oder welche Betrag an Aktien du veräußern willst.

Beachte an dieser Stelle, dass du stets ganze Aktien verkaufen musst. Außerdem kannst du keine Leerverkäufe auf diese Weise tätigen – hierfür musst du Derivate nutzen.

Beim Verkauf kannst du dich wieder für eine Börse entscheiden. Die gettex ist hier weiterhin die günstigere Alternative, da du im schlimmsten Fall 0,99 Euro bezahlst.

Bei den Order-Typen kannst du dich auch zwischen Stop und Limit entscheiden. Mit einem Stop sicherst du deine Position ab. Am besten setzt du deine Stops aber dynamisch, um Gewinne abzusichern.

Ein Limit sorgt dahingegen für eine automatische Gewinnmitnahme. Ich persönlich nutze keine Limits, da ich langfristig investiere und meine Gewinne nicht begrenzen möchte.

Hier geht's zu Scalable Capital

Hi! Ich bin
đź‘‹

Ich bin Sebastian, einer der Mitgründer von Finanzwissen. Nach meinem dualen Studium in der Automobilbranche bin ich zu einer der größten Automobilbanken Deutschlands gewechselt. Im Zuge meiner Karriere konnte ich ein fundiertes Wissen über Finanzen und Investitionen entwickeln. Heute investiere ich vor allen Dingen in Immobilien, Aktien und Kryptowährungen und möchte mein Wissen weitervermitteln.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.