finanzwissen.de
Mann vor Berg sucht Aktien mit Potenzial

Aktien mit Potenzial 2022: Diese gĂŒnstigen Aktien haben Aufholpotenzial

Du willst in Aktien investieren aber nicht maßlos ĂŒberbewertete Aktien in deinem Depot halten? Viele Anleger sind auf der Suche nach Aktien mit Potenzial – das gilt auch fĂŒr uns.

In diesem Artikel wollen wir dir einige Aktien vorstellen, die du sicherlich kennst und die aus unserer Sicht weiterhin Potenzial haben. Hierbei handelt es sich nicht um spekulative Nebenwerte, sondern um etablierte Unternehmen.

Unser Ziel ist es, gĂŒnstige Aktien mit Potenzial zu finden und langfristig von einem Investment zu profitieren. HierfĂŒr erklĂ€re ich dir, was ĂŒberhaupt eine gĂŒnstige Aktie ist. Zudem erfĂ€hrst du zu jeder Aktie die These, die fĂŒr zukĂŒnftige Kurssteigerungen spricht.

1. Was sind Aktien mit Potenzial?

Mit Aktien kannst du dir ein persönliches Depot aufbauen, welches deiner Strategie und deinem Risikoprofil entspricht.

Bist du noch jung und hast eine langfristige Perspektive, dann bist du sicherlich auf der Suche nach Aktien mit Potenzial. Je nach Risikoneigung kann es sich hierbei um etablierte Unternehmen oder sogenannte Tenbagger-Aktien handeln.

Im Grunde handelt es sich bei Aktien mit Potenzial um Unternehmen, welche auch in Zukunft wachsen können. Anleger profitieren in diesem Fall von einer ĂŒberdurchschnittlichen Rendite.

Hierbei muss es sich nicht zwangslĂ€ufig um Unternehmen handeln, die noch keine Gewinne erzielen. Vielmehr gibt es auch gĂŒnstige Aktien mit dem Potenzial weiterhin zu wachsen.

Insbesondere die typischen Wachstumsaktien haben viel Potenzial. Die Kehrseite der Medaille ist jedoch ein Verfehlen der Markterwartungen. Sollte ein Wachstumsunternehmen die Erwartungen des Marktes nicht erfĂŒllen, dann kommt es zu einer Neubewertung.

Also halten wir an dieser Stelle einige Eigenschaften von Unternehmen mit Potenzial fest:

  • GĂŒnstige Bewertung: Das Unternehmen ist gemessen an den Multiples gĂŒnstig bewertet. Zur Bewertung kann beispielsweise das KGV, KUV oder PEG herangezogen werden.
  • Hohe Wachstumsraten: Eine Aktie mit Potenzial muss zwangslĂ€ufig im Kurs steigen. Am besten begrĂŒndet sich ein Kurswachstum durch steigende UmsĂ€tze und Gewinne.
  • Etabliertes GeschĂ€ftsmodell: Wenn du nicht in sehr volatile Unternehmen investieren möchtest, solltest du Aktien wĂ€hlen, die bereits ĂŒber ein funktionierendes und etabliertes GeschĂ€ftsmodell verfĂŒgen.
  • Geringe Verschuldung: Insbesondere in Zeiten hoher Inflationsraten und steigender Zinsen spielt die Verschuldung eine Rolle. Wollen wir in gute Unternehmen investieren, sollten wir auch die Verschuldung berĂŒcksichtigen.

2. Die besten Aktien mit Potenzial in 2022

Im Folgenden erfĂ€hrst du, welche gĂŒnstigen Aktien mit Potenzial in 2022 einen Blick wert sind. Im Fokus bei der Auswahl der entsprechenden Aktien stehen unterschiedliche Faktoren.

So haben wir geprĂŒft, welche Kursziele Analysten sehen, wie stark sich das GeschĂ€ft entwickeln soll, wie hoch die Unternehmen verschuldet sind und ob das GeschĂ€ftsmodell noch Zukunft hat.

AktieISINKurszielPotenzial
Amazon US0231351067 172,70 € 28 %
AppleUS0378331005 182,95 € 11 %
Microsoft US5949181045 331,21 € 18 %
AlphabetUS02079K3059 144,50 € 27 %
AirBnBUS0090661010 140,28 € 26 %
AdobeUS00724F1012 458,95 € 10 %
ChevronUS1667641005 177,36 € 13 %
BioNTechUS09075V1026 231,33 € 60 %
BYDCNE100000296 46,90 € 34 %
Micron TechnologyUS5951121038 74,46 € 26 %
Unsere Auswahl an Aktien mit Potenzial

Nachfolgend will ich dir kurz aufzeigen, weshalb wir bei den obenstehenden Aktien ein weiteres Kurspotenzial in 2022 sehen.

Amazon Aktie: Starkes Cloud-Wachstum sorgt fĂŒr Kurssteigerungen

Die erste Aktie in unserer Auswahl gĂŒnstiger Aktien mit Potenzial ist Amazon. Jeder kennt die E-Commerce-Plattform.

Allerdings ist Amazon mehr als lediglich ein E-Commerce-Anbieter. Das Gewinnwachstum kommt hauptsÀchlich aus dem Bereich Amazon Web Services (AWS).

Mit AWS ist Amazon der fĂŒhrende Anbieter von Cloud-Infrastruktur. Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass das Unternehmen mit dem allgemeinen Marktwachstum wĂ€chst.

Folglich verliert AWS keine Marktanteile und kann die bestehende Lösung skalieren – dies schlĂ€gt sich auch auf den Gewinnen des Unternehmens nieder.

Analysten rechnen mit einem durchschnittlichen Kursziel von 172,70 € – dies entspricht zum Zeitpunkt unserer Analyse einem Wachstum von 28 %.

AMZN / USD
Amazon.com Inc.
$115,94
+2,5%
Affiliate-Ampel

Weniger spannend ist dahingegen das E-Commerce-GeschĂ€ft. Hier unterliegt auch Amazon dem Margendruck durch die Inflation – dieser Trend ist auch bei anderen E-Commerce-Aktien zu beobachten.

Mehr zu Amazon und zur Bewertung des Unternehmens findest du in unserer Amazon Analyse.

Apple macht sich unabhÀngiger vom iPhone

Auch der IT-Konzern aus Cupertino hat es in unsere Auswahl der Aktien mit Potenzial geschafft. Apple ist seit Jahren ein DauerlÀufer und besitzt noch immer Kurspotenzial.

Zwar agiert Apple primÀr als Hardware-Hersteller und ist somit abhÀngig von Chipherstellern. Allerdings konnte Apple bereits beweisen, dass die Lieferkettenproblematik den Konzern nicht so stark einschrÀnkt wie erwartet.

Zudem wÀchst das Service-GeschÀft weiterhin stark, sodass das Unternehmen die eigenen UmsÀtze stark diversifiziert.

ZusĂ€tzlich ist Apple die stĂ€rkste Marke der Welt. Dementsprechend groß ist die Preissetzungsmacht des Unternehmens. Die steigenden Kosten aus der Inflation können an die Kunden weitergegeben werden.

Die Preismacht von Apple offenbarte sich bereits im zweiten GeschÀftsquartal des Jahres. Dieses war das zweiterfolgreichste Quartal der gesamten Firmengeschichte.

Hervorzuheben ist, das Apple regelmĂ€ĂŸig neue MĂ€rkte erschließt. Zuletzt gelang dies mit den AirPods oder der Apple Watch. In Zukunft rechnen Analysten mit einem Fokus auf den MobilitĂ€tsmarkt sowie auf Augmented Reality.

Das Kursziel sehen Analysten vorĂŒbergehend bei 182,95 € – zum Zeitpunkt unserer Analyse ergibt sich also ein Potenzial von 11 %.

Auch in unserer Apple Prognose sprechen wir uns bullish zu einem Investment aus.

AAPL / USD
Apple Inc
$142,45
+3,1%
Affiliate-Ampel

Microsoft – eine billige Aktie mit Potenzial?

Mit Microsoft schafft es nunmehr das dritte Big-Tech-Unternehmen in dieses Ranking. Allerdings handelt es sich auch bei Microsoft um eine echte Wachstumsaktie.

Basierend auf der aktuellen Bewertung ergibt sich ein Kurspotenzial von 18 %. Microsoft war in der Vergangenheit nie wirklich gĂŒnstig bewertet. RĂŒckblickend konnten Anleger allerdings hohe Renditen erzielen.

Das Kursziel von Microsoft liegt bei 331,21 €. Das Unternehmen wĂ€chst in allen GeschĂ€ftszweigen mit zweistelligen Raten. Durch das Inflationsgeschehen gerĂ€t allerdings das Hardware-GeschĂ€ft unter Druck.

Auf der anderen Seite hat Microsoft beim Cloud-GeschÀft eine Preismacht und kann seinen Kunden steigende Preise weitergeben. ZusÀtzlich wÀchst hier Microsoft schneller als der Markt und gewinnt somit Marktanteile.

Hervorzuheben ist auch das Software-GeschĂ€ft. Hier hat Microsoft den Wandel zum Abo-Modell abgeschlossen und somit regelmĂ€ĂŸige Einkommensströme erschlossen.

Durch die Preismacht und das rasante Cloud-Wachstum ist Microsoft aus meiner Sicht eine der besten Aktien mit Potenzial in 2022 – mehr hierzu findest du in unserer Prognose zur Microsoft Aktie.

MSFT / USD
Microsoft Corporation
$240,74
+3,4%
Affiliate-Ampel

Alphabet – Ein Medienkonzern mit unglaublicher Marktmacht

Viele Anleger sehen in Alphabet eines der spannendsten IT-Unternehmen der Welt. Allerdings ist das Unternehmen mit einem KGVe 2023 von 19,5 historisch gĂŒnstig bewertet.

NatĂŒrlich ist davon auszugehen, dass die Margen durch die drohende Rezession sinken. Nichtsdestotrotz verdient sich das Unternehmen sprichwörtlich „dumm und dusselig“.

Das Kursziel liegt bei durchschnittlich 144,50 €. Dies entspricht einem Kurswachstum von 27 % auf mittelfristiger Sicht.

Ich persönlich bin in Alphabet investiert und werde mein Investment hier auch weiterhin ausbauen. Insbesondere durch eine steigende Digitalisierung dĂŒrfte auch in Zukunft die Relevanz von Suchmaschinen steigen.

Als Kirsche auf der Torte gibt es X, die Forschungsabteilung von Alphabet. Diese forciert die Entwicklung sogenannter Moonshots. So profitierst du von einem extremen Upside-Potenzial durch erfolgreiche Projekte.

In unserer Alphabet Prognose erfÀhrst du mehr zur Bewertung des Unternehmens.

GOOGL / USD
Alphabet Inc - Class A
$98,64
+3,1%
Affiliate-Ampel

AirBnB – Profiteur der Reiselust

Kaum eine Branche hat wÀhrend der Corona-Pandemie so gelitten wie die Reisebranche. Umso spannender sind hier die Turnaround-Aktien.

Eines der besten Unternehmen aus der Reisebranche ist AirBnB. Bei AirBnB handelt es sich in erster Linie um eine Plattform, die Vermieter und Reisende miteinander verbindet und hierfĂŒr eine Provision erhĂ€lt.

Ich selbst merke es immer wieder an meinem Reiseverhalten, dass ich zunehmend auf AirBnB statt einem typischen Hotel setze. Ein AirBnB ist schlussendlich etwas individuelleres als ein klassisches Hotel.

Bei der Bewertung zeigt sich ebenfalls das Potenzial der Aktie. Immerhin erwarten Analysten ein Kurswachstum von 26 %.

ZusĂ€tzlich dĂŒrfte AirBnB von der Inflation eher profitieren, da mehr Menschen auf teure Urlaube im Ausland verzichten. Stattdessen dĂŒrfte sich eine Verschiebung auf Urlaube im eigenen Land andeuten – AirBnB wĂ€re hier einer der Profiteure.

ABNB / USD
Airbnb Inc - Class A
$105,00
0,0%
Affiliate-Ampel

Adobe – Abonnements als Einnahmequelle

Das nÀchste Unternehmen auf unserer Liste ist Adobe. Fast jeder nutzt die Software des Unternehmens im Alltag, beispielsweise um PDFs zu öffnen.

Allerdings ist Adobe insbesondere fĂŒr die Creative Cloud und die dort enthaltenen Software-Lösungen bekannt. Warum also ist Adobe ein Unternehmen mit Potenzial?

Der Grund hierfĂŒr ist die Markenmacht des Unternehmens. Steigende Kosten können an Kunden weitergegeben werden, da es am Markt keine wirklichen Alternativen zu den Adobe-Produkten gibt.

Fotografen arbeiten in der Regel mit Photoshop und Lightroom. Designer brauchen inDesign, Adobe XD und Illustrator. FĂŒr Videoeditoren gibt es Adobe Premiere – die einzige Alternative kommt mit Final Cut von Apple und beschrĂ€nkt sich auf das Apple-Ökosystem.

Durch die Abonnements sind die Nutzer im Adobe-Ökosystem gefangen und zahlen weiterhin die steigenden Abo-GebĂŒhren.

ADBE / USD
Adobe Inc
$285,24
+3,6%
Affiliate-Ampel

Die Chevron Aktie schafft den Spagat zwischen Old und New Economy

Einen Blick wert ist die Chevron Aktie. Das Unternehmen schafft den Spagat zwischen Old und New Economy und sorgt somit fĂŒr starke Renditen im hier und jetzt.

FĂŒr Anleger ist Chevron – wie jedes Ölunternehmen – eine heikle Angelegenheit. Einerseits droht eine Rezession und somit auch fallende Kurse bei Öl. Andererseits investieren die Ölkonzerne signifikante Summen in erneuerbare Energiequellen.

Folglich ist es absehbar, dass die etablierten Energieaktien in Zukunft verstĂ€rkt in erneuerbare Energien investieren. Damit einhergehend wĂŒrden diese Unternehmen auch ihr eigenes GeschĂ€ftsmodell ersetzen und weiterhin eine tragende Rolle in der modernen Wirtschaft spielen.

Ich persönlich sehe hier Chevron, Royal Dutch und Exxon Mobil auf einem vergleichbaren Weg. Die aktuellen Cashflows dienen zur Schuldentilgung sowie zum Investieren in neue GeschÀftsfelder.

Bei Chevron sorgt dies gesamtheitlich fĂŒr ein Kursziel von 177,36 €. Dies entspricht einem Potenzial von 13 %. Aus meiner Sicht handelt es sich hierbei um eine Aktie mit Potenzial – insbesondere bei BerĂŒcksichtigung des zukĂŒnftigen Kurswachstums.

CVX / USD
Chevron Corp.
$151,73
+5,6%
Affiliate-Ampel

Die BioNTech Aktie ĂŒberzeugt mit einer gĂŒnstigen Bewertung

BioNTech ist eines der Unternehmen, dass aktuell kaum im Fokus der Anleger steht. Zudem wird Impfstoff in der öffentlichen Wahrnehmung regelmĂ€ĂŸig kritisiert.

Allerdings ist BioNTech einer der großen Profiteure der Corona-Pandemie. Durch die Veröffentlichung des eigenen Impfstoffs konnte das Unternehmen eine fĂŒhrende Position einnehmen.

ZusĂ€tzlich sorgten die AuftrĂ€ge der Regierungen fĂŒr hohe Einnahmen aufseiten von BioNTech, weshalb das Unternehmen aktuell auf hohen Cash-Reserven sitzt.

Insgesamt sitzt das Unternehmen auf 9 Milliarden an liquiden Mitteln. In den kommenden Monaten dĂŒrften diese Werte steigen, denn viele Staaten rechnen in den kommenden Monaten mit steigenden Inzidenzen.

In Folge dieser Erwartung bestellen die Regierungen weiterhin Impfstoff-Dosen. In der EU konnte sich das Unternehmen AuftrÀge bis Ende 2029 sichern, um steigende Infektionszahlen abzufangen.

Insgesamt locken also steigende oder konstante UmsĂ€tze, welche fĂŒr die Forschung investiert werden können. Bereits heute ist 1/5 der Marktkapitalisierung durch CashbestĂ€nde gedeckt.

In der Zukunft könnte BioNTech zudem zu einem wichtigen Forschungsunternehmen im Bereich der Krebsheilung werden.

Analysten sehen dieses Potenzial und erwarten faire Kurse von 231,33 € im Durchschnitt. Somit ergibt sich ein Potenzial bei dieser Aktie von 60 % auf dem aktuellen Kurs.

BNTX / USD
BioNTech SE - ADR
$136,68
+1,3%
Affiliate-Ampel

Build Your Dream‘s: Die BYD Aktie ist eine Wette auf China

Wenn du an E-Autos denkst, dann wird dir wahrscheinlich zuerst Tesla als Pionier im Bereich der ElektromobilitÀt einfallen.

Allerdings wandelt sich der Markt aktuell und neue Anbieter gewinnen zunehmend Marktanteile. Doch auch etablierte Konzerne wie Volkswagen, Mercedes und BMW forcieren den Markt fĂŒr batteriebetriebene Fahrzeuge.

Besonders spannend sind die E-Auto Aktien aus dem asiatischen Raum, denn der technologische Vorteil, den die Automobilhersteller in den vergangenen Jahren hatten, ist abgegolten.

Mit Build Your Dream’s (BYD) steht nun einer der grĂ¶ĂŸten E-Auto-Anbieter vor dem Markteintritt in Europa. Das Unternehmen ĂŒberzeugt mit hohen Margen, starken Produkten und einer großen Expertise.

Deutlich wird dies anhand der Bewertung. Die BYD Aktie hat ein Kursziel von 46,90 €. Somit können Anleger von einem Renditepotenzial von 34 % durch die chinesische Aktie ausgehen.

BYDDF / USD
BYD Co - Class H
$25,18
+1,8%
Affiliate-Ampel

Micron Technology: Die spannendste Chip-Aktie am Markt?

GrundsĂ€tzlich gehören Chip-Aktien zu den Wachstumsunternehmen. Allerdings ist diese Einordnung kein Grund fĂŒr steigende Kurse.

Folglich können wir uns die Frage stellen, ob Micron Technology ein gutes Investment oder gar eine gĂŒnstige Aktie mit Potenzial ist? Hervorzuheben ist an dieser Stelle die relative StĂ€rke der Aktie.

So hat Micron im Vergleich zu anderen Chip-Herstellern gut performt. Zudem gehen Analysten in 2022 von einem Gewinnsprung aus.

Die fundamentale Situation ist jedenfalls vielversprechend. Das Unternehmen hat im Oktober 2021 erstmal eine Dividende in Höhe von 0,10 US-Dollar pro Aktie ausgeschĂŒttet. Inzwischen wurde die Dividende bereits auf 0,115 US-Dollar erhöht – dies entspricht einer Steigerung von 15 % in einem Jahr.

Auch im dritten Quartal 2022 konnte das Unternehmen ĂŒberzeugen. Der Umsatz stieg im Jahresvergleich von 7,42 Mrd. US-Dollar auf 8,64 Mrd. US-Dollar. Zeitgleich stieg der Gewinn von 1,74 Mrd. US-Dollar auf 2,63 Mrd. US-Dollar.

FĂŒr einen der vier grĂ¶ĂŸten Halbleiterhersteller sind die Wachstumszahlen sehr vielversprechend, weshalb es das Unternehmen auch in unser Ranking der besten Aktien mit Potenzial geschafft hat.

MU / USD
Micron Technology Inc.
$51,72
+3,2%
Affiliate-Ampel

3. Wie finde ich gĂŒnstige Aktien mit Potenzial?

Willst du gĂŒnstige Aktien mit Potenzial finden, dann solltest du dich vor allen Dingen mit den Fundamentaldaten der unterschiedlichen Unternehmen auseinandersetzen.

Viele Unternehmen bieten hervorragende Wachstumsperspektiven. FĂŒr mich spielen Faktoren wie Umsatz- und Gewinnwachstum, Verschuldungsgrad und Marge eine Rolle. Allerdings kannst du Aktien auch anhand ihrer Multiples bewerten.

Im Folgenden stelle ich dir einige AnsÀtze vor, welche dir bei einer ersten Bewertung des Unternehmens helfen können:

  • Kurs-Gewinn-VerhĂ€ltnis: Um ein Unternehmen zu bewerten, bietet sich ein Blick auf das Kurs-Gewinn-VerhĂ€ltnis an. In der Regel kannst du ein Unternehmen anhand des historischen KGV bereits grob bewerten. Ist das Unternehmen basierend auf dem aktuellen KGV gĂŒnstiger bewertet als im historischen Durchschnitt, bietet sich eine Analyse an. Auch ein Blick auf das erwartete KGV offenbart eine Aktie mit Kurspotenzial.
  • Kurs-Buchwert-VerhĂ€ltnis: Willst du gĂŒnstige Aktien finden, dann solltest du auch das Kurs-Buchwert-VerhĂ€ltnis analysieren. Hier siehst du schnell, wie viel Buchwert du pro Euro investiertem Kapital erhĂ€ltst. Ein Buchwert von weniger als eins deutet auf eine fundamentale Unterbewertung hin. Steige in diesem Fall in die Analyse ein und prĂŒfe, ob es sinnvolle GrĂŒnde fĂŒr die Unterbewertung gibt.
  • Kurs-Umsatz-VerhĂ€ltnis: Der Umsatz ist eine der wichtigsten Kennziffern bei Unternehmen. Dementsprechend solltest du auch das KUV prĂŒfen. Aktien mit einem historisch niedrigen KUV sind einen Blick wert. Meide dringend Unternehmen mit hohen KUVs. Diese werden gerne als KUV-Monster bezeichnet und enthalten bereits eine Menge Kursphantasien.
  • PEG Ratio: Ich will grundsĂ€tzlich in wachstumsstarke Aktien investieren. Folglich analysiere ich auch das Kurs-Gewinn-Wachstums-VerhĂ€ltnis – dieses wird im Englischen als Price/Earnings to Growth Ratio (kurz PEG Ratio) bezeichnet. Mit dieser Kennziffer setzt du das KGV ins VerhĂ€ltnis zum erwarteten Gewinnwachstum. Ein Wert von weniger als eins spricht fĂŒr eine gĂŒnstige Bewertung. Ergibt deine weitere Analyse ein spannendes Investment, kannst du hier eine wirklich billige Aktie mit Potenzial einkaufen.

4. Aktien mit Potenzial gekauft: Diese Tipps solltest du beachten

Hast du deine analysierten Aktien gekauft? Dann möchte ich dir an dieser Stelle noch einige Tipps mitgeben.

Durchhaltevermögen mitbringen

Bis Aktien ihr volles Potenzial entfalten, können einige Jahre vergehen. Aktien sind keine kurzfristige Spekulation, sondern ein langfristiges Investment.

Stelle dir die Frage, ob du das Unternehmen komplett kaufen wĂŒrdest, wenn du ausreichend Kapital besitzt. Ist die Antwort auf diese Frage nicht ein eindeutiges „Ja“, solltest du nicht investieren.

Bei Aktien mit Potenzial solltest du auf eine Diversifizierung achten

An dieser Stelle möchte ich dich nochmal daran erinnern, dass die Diversifikation deines Portfolios eine wichtige Rolle spielt.

Lege nicht alle Eier in einen Korb

Am besten investierst du in unterschiedliche Unternehmen mit unterschiedlichen GeschÀftsmodellen. Beachte stets die Diversifikation, um keine Klumpenrisiken zu bilden.

Es kann gut sein, dass du in einer Branche eine starke Unterbewertung feststellst. Siehst du beispielsweise Technologie-Aktien als unterbewertet an, solltest du dieses GeschĂ€ftsfeld trotzdem nicht Übergewichten.

In der Regel ist der Markt effizient in der Bewertung, sodass die scheinbar gĂŒnstigen Bewertungen gerechtfertigt sind. Am besten investierst du in unterschiedliche Unternehmen aus verschiedenen GeschĂ€ftsfeldern, um eine Übergewichtung zu vermeiden.

Nicht in Trends investieren: Auch andere Aktien haben Potenzial

Willst du in Aktien investieren, die langfristig Potenzial bieten, solltest du nicht allen Trends nachlaufen. Ein gutes Beispiel hierfĂŒr sind Meme Stocks. Sobald du hörst, dass eine Meme-Aktie hohe Renditen eingefahren hat, ist die Kursbewegung bereits eingepreist.

Am besten achtest du nicht auf die Meinungen anderer Anleger und investierst in reine Trends. Setze dich mit dem Unternehmen auseinander und analysiere, welches Potenzial die Aktie fĂŒr die Zukunft bietet.

InsiderkĂ€ufe als Signal fĂŒr das Potenzial von Aktien bewerten

Besonders spannend sind sogenannte InsiderkĂ€ufe. Hierbei handelt es sich um AktienkĂ€ufe von FĂŒhrungspersönlichkeiten im Unternehmen.

Sobald sich das Management mit hohen Summen in eine Aktie einkauft, ist davon auszugehen, dass das Unternehmen gute GeschĂ€fte abschließt.

Das Management arbeitet mit dem eigenen Kapital besonders effizient, sodass hier von einem Kurspotenzial auszugehen ist.

Exit-Strategie fĂŒr dein Investment in Aktien mit Potenzial

Oft ist zu beobachten, dass Anleger in eine Aktie investieren. Sobald der Kurs allerdings etwas korrigiert, stellen eben diese Anleger Fragen zu den Erwartungen der anderen Marktteilnehmer.

Ehrlicherweise ist dieser Ansatz nicht sonderlich zielfĂŒhrend. Immerhin sollte jeder Anleger eine eigene Strategie verfolgen. Bist du dir nicht sicher, wie du mit einer fallenden Aktie umgehen sollst, dann hast du womöglich nicht genĂŒgend Recherche zum Unternehmen betrieben.

Sinkt der Kurs, dann solltest du im besten Fall wissen, ob dies ein Kaufsignal fĂŒr dich ist. Wird eine Aktie noch gĂŒnstiger, dann dĂŒrfte das Kurspotenzial steigen, wenn der restliche Investment-Case intakt ist.

5. Fazit: Aktien mit Potenzial sind eine Frage der Analyse

Aus meiner Sicht hat jede Aktie in meinem Portfolio ein Potenzial – ansonsten wĂŒrde ich schlicht und ergreifend nicht investieren.

Deine wichtigste Aufgabe zur Identifikation solcher Aktien ist eine ausfĂŒhrliche Analyse. Nur, wenn du eine Aktie analysierst, weißt du welches Potenzial diese Aktie bietet.

Meine persönlichen Favoriten habe ich dir vorgestellt. Allerdings befinden sich nicht alle diese Unternehmen in meinem Depot, weil dies einer Übergewichtung gleichkĂ€me. Langfristig spielt eine gute Diversifikation eine wichtige Rolle.

Hast du eine Aktie mit Potenzial identifiziert, solltest du investieren und deinen Investment-Case regelmĂ€ĂŸig ĂŒberprĂŒfen. Gehst du in Zukunft von weiterhin steigenden Kursen aus? Dann bleibe am besten investiert. Denkst du deine Aktie hat ihr Potenzial ausgeschöpft? Dann verkaufe und reinvestiere das Kapital.

Welche Aktien mit Potenzial hast du in deinem Portfolio? Lass es uns gerne in den Kommentaren wissen.

6. HĂ€ufige Fragen zu Aktien mit Potenzial?

Im Grunde können die Kurse von Aktien permanent steigen, wenn der Markt die aktuelle Bewertung fĂŒr gerechtfertigt ansieht. Waren vor wenigen Jahren Bewertungen von mehr als einer Billion Euro nicht denkbar, so gibt es heute Unternehmen, die diese Marke bereits ĂŒberschritten haben.
Absolute Werte sind hier schlicht und ergreifend nicht zielfĂŒhrend. FĂŒr dich als Investor ist es wichtig, dass deine analysierten Aktien im Kurs steigen oder hohe GewinnausschĂŒttungen erzielen.

Bei vielen Brokern kannst du auch Aktien mit niedrigen Kursen kaufen. Allerdings ist ein niedriger Kurs kein Kriterium, um den Wert eines Unternehmens zu bewerten. Vielmehr solltest du die Marktkapitalisierung betrachten.
Nichtsdestotrotz gibt es Unternehmen, die billig bewertet sind und ein hohes Potenzial bieten. Deine Aufgabe ist es, diese Werte zu identifizieren.

Sind wir ehrlich, dann haben stark gefallene Aktien das grĂ¶ĂŸte Aufholpotenzial. Allerdings wĂŒrde ich nicht nur das reine Potenzial einer Aktie bewerten, sondern auch das damit verbundene Risiko. Gesamtheitlich betrachtet sind Unternehmen mit etablierten GeschĂ€ftsmodellen das bessere Investment. Pennystocks sind dahingegen extrem risikobehaftet.

Es gibt viele Wirtschaftsbereiche mit einem hohen Potenzial. So kannst du beispielsweise in Wasserstoffaktien investieren, um vom Megatrend Wasserstoff zu profitieren. Hier haben die Unternehmen ein hohes Potenzial. Auch Tech-Aktien haben ein hohes Potenzial. Schlussendlich weiß jedoch niemand, welche Aktien das höchste Kurspotenzial in der Zukunft haben. Schlussendlich gilt nĂ€mlich die Regression zur Mitte und somit folgt auf eine Outperformance oftmals auch eine Phase schlecht laufender Kurse.

Hi! Ich bin
👋

Ich bin Sebastian, einer der MitgrĂŒnder von Finanzwissen. Nach meinem dualen Studium in der Automobilbranche bin ich zu einer der grĂ¶ĂŸten Automobilbanken Deutschlands gewechselt. Im Zuge meiner Karriere konnte ich ein fundiertes Wissen ĂŒber Finanzen und Investitionen entwickeln. Heute investiere ich vor allen Dingen in Immobilien, Aktien und KryptowĂ€hrungen und möchte mein Wissen weitervermitteln.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.