#PortfolioChallenge2021 – So legt das Finanzwissen.de Team Geld an!  

Portfolio – Florian

Portfoliostand

powered by justTRADE

10.000,00€
Start (19.02.2021)

%
Performance


Weiter zu justTRADE

Allokationen

Zur Portfolio-Challenge Übersicht

Aktuelle Portfolio Gesamtübersicht

AktieAllokation
Euro (EUR)
Adyen B.V. (NL0012969182 )
Alphabet Inc. A (Google) (US02079K3059)
Ethereum (ETH)
Lyxor MSCI World ETF (LU1781541179 )
Bitcoin (BTC)
Lyxor MSCI CHINA ETF Act. (LU1841731745)
Volkswagen (DE0007664039)
Hello Fresh (DE000A161408)
Coinbase (US19260Q1076)
AktieTickerAnzahlStart-InvestmentAktueller WertΔ (%)Allokation
EuroEUR1015,41467,22467,22%
Adyen B.V.NL00129691821 1835,402313,50%
Alphabet Inc. A (Google)US02079K305911720,202273,50%
EthereumETH11271,112090,59%
Lyxor MSCI World ETFLU178154117965793,65848,45%
BitcoinBTC0,025998,39810,27%
Lyxor MSCI CHINA ETF Act.LU1841731745391019,66780,00%
VolkswagenDE00076640393680,25617,70%
Hello FreshDE000A1614087546,98547,26%
CoinbaseUS19260Q10762659,10395,60%
Letztes Update: 03.08.2021

Die ersten Trades folgen unmittelbar nach dem Startschuss der Challenge.

Florian’s Portfolio Strategie

Meine persönliche Investment-Strategie wurde bereits im Artikel “Geld investieren” beschrieben im Musterportfolio 3. In der Challenge stehen jedoch bestimmte Investmentmöglichkeiten nicht zur Verfügung wie Equity oder alternative Investmentmöglichkeiten. Unser Kooperationspartner Justtrade ermöglicht uns folgende Anlageklassen und -produkte: Aktien, ETFs, Kryptowährungen, Rohstoffe und Zertifikate.

Mein Challenge Portfolio wird diversifiziert angelegt. Sicherlich spielen dabei ETFs eine zentrale Rolle, gerade auch aufgrund der geringen Kostenstruktur. Ergänzt wird die Strategie um spekulativere, jedoch auch renditestärkere Positionen wie Kryptowährungen und Einzelaktien. Ich möchte zahlreiche Sektoren abdecken, verstärkt jedoch den Technologie-Sektor.

Der Investmenthorizont reicht von mehreren Wochen bis hin zu Monaten. Sehr kurzfristige oder intra-day Trades werde ich kaum spielen. Bestimmte IPOs im Jahr 2021 werden einen Großteil der kurzfristigen Positionen ausmachen.

Mein Portfolio soll ein Vorbild sein für den jungen und rendite-orientierten Investor, der das Risiko jedoch nicht ins Unendliche treibt und eher aktiver in der Tech-Welt unterwegs ist.

Portfolio Historie (Alle Trades)

Euro (EUR)
18.02.2021
10.000,00€
Anlageentscheidung #1
Startkapital
Lyxor MSCI CHINA ETF Act. (LU1841731745)
19.02.2021
1.019,66€
Anlageentscheidung #2
Die chinesische Wirtschaft gehört zu einer der wenigen weltweit, die sich bereits jetzt in allen Sektoren auf Corona-Erholungskurs befindet. Zudem gehört China mittlerweile zu den innovativsten Technologie-Standorten weltweit. Das Auslassen dieses Marktes halte ich derzeit für nicht besonders clever. Das Chance-Risiko-Verhältnis schätze ich als gut ein.

Es existieren 22 ETFs mit denen man in chinesische Werte investieren kann. Die jährliche Gesamtkostenquote (TER) rangiert zwischen 0,19% - 0,88%. Ich entscheide mich für einen günstigen ETF nach TER, von dem seriösen Anbieter Lyxor, welcher seine Dividenden reinvestiert (thesauriert). Dieser ETF garantiert eine breite Abdeckung der größten Firmen des chinesischen Marktes, sodass wir ausreichend diversifiziert das Potential Chinas mitnehmen.

Ich investiere ca. 10% meines Portfolios in den China-ETF. Diese Position ist eher mittel-langfristig ausgelegt. Ich kann mir gut vorstellen, diesen ETF über die gesamte Portfolio-Challenge Dauer zu halten.

ISIN: LU1841731745

Name: Lyxor MSCI CHINA ETF Act.

Gebühren: 0,29 % p.a.

Ordergebühren bei JustTrade: 0€

Spread: 0,25% auf Börsenplatz LS Exchange
Ethereum (ETH)
01.03.2021
1.271,11€
Anlageentscheidung #3
Ethereum ist nach Bitcoin die zweit wichtigste Kryptowährung. Kryptowährungen und Protokolle auf Ethereum sind äußert populär und die Nutzung der Blockchain wächst weiterhin sehr stark.

Ethereum wird derzeit auf ETH 2.0 geupgraded, auch wenn sich das Upgrade über mehrere Monate hinzieht. Derzeit skaliert Ethereum nicht. Es kann der hohen Nutzung nicht Stand halten. Dies äußert sich anhand von langsamen Transaktionen und hohen ETH Gas Gebühren.

ETH 2.0 soll dieses Problem stark mitigieren. Gerade für zahlreiche ETC-20 Protokolle auf ETH und den Decentralized Finance (DeFi) Sektor wäre ein erfolgreiches Update ungemein wichtig und wegweisend.

Über die letzte Woche ist ETH gerade durch diese Probleme, aber auch auch im Zuge von Unsicherheiten am Krypto-Markt, um 20-30% gefallen.

Mein Investment in ETH basiert darauf, dass ETH 1.0 der Sprung zu ETH 2.0 gelingt, sodass alte und neue Protokolle Ethereum als grundlegenden Layer 1 nutzen und nicht zu anderen Smart Contract Blockchains abwandern.

Mein Zeithorizont für dieses Alllokation ist mittel-langfristig. Ich könnte mir gut vorstellen, ETH über die gesamte Dauer der Challenge zu halten. Beim Halten von ETH von über 1 Jahr wären die Gewinne in Deutschland steuerfrei.


ISIN: keine

Name: Ethereum

Gebühren: 0% p.a.

Ordergebühren bei JustTrade: 0€

Spread: 0,61% bei Sutor Bank
Bitcoin (BTC)
01.03.2021
998,39€
Anlageentscheidung #4
Bitcoin ist die größte Kryptowährung und ein Muss in jedem wohl diversifizierten Finanz-Portfolio aufgrund von vielen Faktoren.

1. Finanzökonomisch:
- Sehr geringe Korrelation zu anderen Anlagenklassen
- Positive Effekte für die Portfoliodiversifikation, verbessert den Portfolio Sharpe-Ratio (Risiko-Rendite-Verhältnis)
- Asymmetrisches Risikoprofil, ein x10 ist durchaus möglich, nach unten nur ein x1 Totalverlust
- Kaum Investmentalternativen mit starker Rendite
- Wertaufbewahrungsmittel, digitales Gold

2. Technologie
- Dezentralität
- Transparenz
- Unzensierbarkeit
- Open Source
- Sicherheit
- Blockchain läuft seit 2009 ohne Fehler und Unterbrechung

3. Hype
- Smart Money / Institutionelle Investoren
- Sehr populär in Social Media
- Sehr populär unter jungen Menschen
- Mainstream Medien werden immer mehr darauf aufmerksam

Die Bitcoin Allokation werde ich wohl über 1 Jahr halten, da ich langfristig an den Marktführer und Kryptowährungen glaube. Zudem entfallen nach 1 Jahre sämtliche Steuern auf die Gewinne von Kryptowährungen, insofern man sie in dem Zeitraum nicht getraded, sondern nur gehalten hat.

ISIN: keine

Name: Bitcoin

Gebühren: 0% p.a.

Ordergebühren bei JustTrade: 0€

Spread: 0,60% bei Sutor Bank
Volkswagen (DE0007664039)
19.03.2021
680,25€
Anlageentscheidung #5
Volkswagens Elektrifizierungskampagne schlägt voll ein. Sogar Reddit Nutzer sind nun auf das "Tesla aus Deutschland" aufmerksam geworden. Die neuen ID Modelle des Konzerns könnten Elektrofahrzeuge zu einem erschwinglichen Preis für das Volk greifbar machen. Des Weiteren setzen auch zahlreiche VW-Tochterfirmen wie Audi stark auch neue Elektromodelle. Der VW Konzern wird im Elektrobereich eine führende Rolle spielen mit Tesla, den Chinesen und den Südkoreanern. Komplettiert wird die Wertschöpfungskette durch Batteriefabriken in Deutschland.

Der Zeithorizont für dieses Investment ist kurz-mittelfristig. Hier möchte ich gerne die gute Stimmung am Markt zu VW mitnehmen und die Neupräsentationen der ID-Reihe.

ISIN: DE0007664039

Name: Volkswagen

Gebühren: 0% p.a.

Ordergebühren bei JustTrade: 0€

Spread: 0,04% bei LS Exchange
Alphabet Inc. A (US02079K3059)
25.03.2021
1.720,20€
Anlageentscheidung #6
Kaum eine Aktie bildet den Tech-Markt so gut ab wie die Google Mutterfirma Alphabet.

Google gilt als einer der Profiteure der Corona-Krise. Nicht nur setzen immer mehr Firmen auf ihre digitale Präsenz, die sie über Google bewerben wollen. Insbesondere die Corporate Lösungen von Google wie Google Suite sind sehr beliebt.
Der Trend hin zur Digitalisierung wird auch nach Lockerung der Corona-Maßnahmen nicht stagnieren, eher ist weiteres Wachstum zu erwarten.

Negativ fällt die Cloud Sparte bei Google auf, die im vergangenen Quartal mit einem Verlust von 1,24 Mrd. USD herausstach. Trotzdem stieg der Umsatz der Sparte um 47% auf 3,83 Mrd. USD. Der Grund für die Verluste sind laut Finanzchefin Porat die Vorlaufinvestitionen. Hier ist also ein sehr großes Potential für die kommenden Monate vorhanden.

Das Investment in die Google Aktie sehe ich eher mittel-bis langfristig. Ich kann mir gut vorstellen die Aktie über den gesamten Challenge Zeitraum zu halten.

Aufgrund der Seitwärtsbewegung der Aktie über die letzten 2 Monate, ist ein Einstieg jetzt nicht verkehrt. Wir steigen in keinem Hype ein.

Eine "sichere" Tech-Aktie mit weiterem Potential.

ISIN: US02079K3059

Name: Alphabet (Google)

Gebühren: 0% p.a.

Ordergebühren bei JustTrade: 0€

Spread: 0,09% bei LS Exchange
Lyxor MSCI World ETF (LU1781541179)
09.04.2021
793,65€
Anlageentscheidung #7
Es ist der Klassiker in jedem Portfolio: Der MSCI World Index.

Der MSCI World Index bietet Zugang zu den internationalen Aktienmärkten in 23 Industrieländern.

Der Fokus des thesaurierenden ETFs auf dem MSCI World Index liegt auf dem IT-, Finanz- und Gesundheitswesensektor. Die Top 3 Länder, aus denen Aktien im ETF vertreten sind, sind die USA, Japan und UK.

Der Lyxor MSCI World ETF ist vor allem deswegen interessant, da die jährlichen Gebühren äußert gering sind mit lediglich 0,12% p.a. Verwaltungsgebühr.

Bei einem globalen Aufschwung nach der Corona-Pandemie, wird unser Portfolio von allen Sektoren und Ländern weltweit profitieren. Es komplettiert vor allem die Diversifizierung im Portfolio sehr gut.

Der Investmenthorizont ist hier mittel-langfristig.

ISIN: LU1781541179

Name: Lyxor Core MSCI World (DR) UCITS ETF - Acc

Gebühren: 0,12% p.a.

Ordergebühren bei JustTrade: 0€

Spread: 0,08% bei Quotrix
COIN (US19260Q1076)
14.04.2021
659,10€
Anlageentscheidung #8
Die Krypto-Börse Coinbase ist die zweitgrößte ihrer Art weltweit sowie die größte Krypto-Börse in den USA nach Handelsvolumen.

Über eine unübliche Direktplatzierung wurde die Aktien heute auf den gepackt. Die Bewertung ist verglichen mit anderen Firmen sehr hoch ~100 Mrd. USD.

Aufgrund eines sehr heißen Krypto-Markts, dem Fehlen von institutionellen Investoren in Coinbase (weil keine underwriting Bank bereits im Vorfeld Allokationen verkauft hat) sowie ausgezeichneten Umsatz und Gewinnzahlen aus Q1 2021, setzen ich hochspekulativ für wenige Tage auf diese Aktie.

Geplant ist es, den Hype mitzunehmen. Durch Coinbase kann nun einfach eine indirekte Krypto-Exposure in ein Portfolio aufgenommen werden. Dies werden Investoren nutzen.

ISIN: US19260Q1076

Name: Coinbase Global Inc., Class A

Gebühren: 0% p.a.

Ordergebühren bei JustTrade: 0€

Spread: 0,38% bei LSExchange
Adyen B.V. (NL0012969182 )
04.06.2021
1.835,40€
Anlageentscheidung #9
Adyen ist ein niederländischer Zahlungsdienstabwickler, der hinter PayPal und Square eher im Schattendasein verweilt.

Nichtsdestotrotz sind die Niederländer einer der Payment Player weltweit.

Mit einem Investment in diese Aktie habe habe ich mich durch Jan Beckers inspirieren lassen. Jan ist derzeit wohl der erfolgreichste Tech-Fondsmanager in Deutschland und möglicherweise auch in Europa.

In seinem Fonds BIT Global Leaders beläuft sich die Position von seinem Adyen Anteil auf ca. 1% des Gesamtportfoliowertes. Jan besitzt einen ausgezeichneten Einblick in den Payment-Sektor aufgrund seiner Vitae.

Das Investment passt ausgezeichnet in mein Portfolio, da noch keine Payment Anbieter abgedeckt worden sind. Der Zeithorizont für dieses Investment in mittelfristig.

ISIN: NL0012969182

Name: Adyen B.V. Parts Sociales

Gebühren: 0% p.a.

Ordergebühren bei JustTrade: 0€

Spread: 0,12% bei Quotrix
Hello Fresh (DE000A161408)
24.06.2021
546,98€
Anlageentscheidung #10
Von Hello Fresh habe ich schon oft als Aktienanlage gehört, mich jedoch nie wirklich mit beschäftigt, da ich die Gutschein-Werbung im Briefkasten eher lästig fand.

Auf Hello Fresh bin ich erneut gestoßen nachdem ich die Allokation des BIT Global Internet Leaders Fonds genauer untersucht habe. Jan Becker, der auch stärker in Hello Fresh involviert ist, alloziert fast 10% des Fondsvermögens in die Hello Fresh Aktie.

Des Weiteren sind die Zahlen von Hello Fresh beeindruckend. Der Geschäftsbericht von 2020 zeigt, dass Hello Fresh 5,29 Mio. aktive Kunden aufweisen kann, die einen Umsatz von 1,1 Mrd. Euro generieren. Die Marge auf den Umsatz beträgt 15,7%.

Durch die Corona-Pandemie konnte der Konzern kräftig wachsen. Das Erreichen des 2020 Umsatz war erst in 4-5 Jahren geplant. Auch die Investitionen in das Wachstum war 2020 doppelt so hoch wie Anfang des Jahres prognostiziert.

Vor allem war mir nicht bewusst, dass ca. 50% des Umsatzes in den USA erwirtschaftet wird.

Die Hello Fresh Aktie ist zwar stark gestiegen, aber auch zurecht. Das Geschäftsmodell läuft sehr gut, der Konzern ist profitabel und wächst weiterhin stark.

Ein Titel der gut in mein Portfolio passt. Die Lebensmitteltechbranche wurde bisher noch nicht abgedeckt.

Diese Aktie ist ein mittelfristiges Investment. Die SPAC-Börsenpläne von Hello Fresh könnten den Kurs ebenso noch einmal kurzfristig befeuern.

ISIN: DE000A161408

Name: Hello Fresh

Gebühren: 0% p.a.

Ordergebühren bei JustTrade: 0€

Spread: 0,03% bei Quotrix

Schreibe einen Kommentar