finanzwissen.de

Bitvavo Staking – So funktioniert Staking bei Bitvavo

Jetzt 10€ Willkommensbonus bei der Anmeldung sichern!

bitvavo Logo
Krypto-Börse
Kryptowährungen
BTC, BCH, ADA, DOGE, ETH, LTC, DOT, XRP, XLM, UNI, + 165 weitere
GebĂĽhren
ab 0,25%
Min. Einzahlung
1€
Max. Hebel
1:1
Einzahlungsmethoden
BTC, Ăśberweisung, PayPal, SofortĂĽberweisung,
Testergebnis
92%
01 / 2022
Sehr gut
Finanzwissen.de
Zu bitvavo

Bitvavo ist aus unserer Sicht eine der besten Krypto-Börsen. In unserem Test konnte die Plattform überzeugen und eine hervorragende Gesamtbewertung erzielen.

Allerdings zeigt unser Bitvavo Test auch, dass die niederländische Krypto-Börse nicht nur das Krypto-Trading anbietet. Vielmehr hast du als Anleger auch die Möglichkeit, Kryptowährungen über Bitvavo zu staken.

In diesem Artikel zeige ich dir, wie das Staking bei Bitvavo funktioniert und worauf du achten solltest. Außerdem erfährst du, ob sich Staking für dich lohnt oder eher ein finanzielles Risiko darstellt.

1. Wie funktioniert das Staking bei Bitvavo?

Hältst du Kryptowährungen langfristig, dann kann das Staking eine interessante Möglichkeit sein, um ein Einkommen zu erzielen.

Die Krypto-Börse Bitvavo bietet On- und Off-Chain Staking Services an. Diese werden zusammenfassend als Staking Services bezeichnet. Mit dem On-Chain Staking nimmst du aktiv am Transaktionsvalidierungsprozess teil und bietest somit einen Mehrwert für das Netzwerk.

Beim Off-Chain Staking erhältst du lediglich Belohnungen auf Guthaben. Wie bereits angemerkt, bietet Bitvavo beide Arten des Stakings an.

Wie kann ich Kryptowährungen bei Bitvavo staken?

Voraussetzung, um am Bitvavo Staking teilzunehmen, sind Kryptowährungen in deinem Bitvavo Konto. Außerdem musst du dem Staking aktiv zustimmen.

In Deutschland hat das BMF klargestellt, dass Erträge aus Kryptowährungen zum persönlichen Steuersatz zu versteuern sind. Dementsprechend bezahlst du auf Staking-Erträge bis zu 45 % Einkommensteuer.

Die Staking-Belohnungen kannst du bei Bitvavo jederzeit aktivieren oder deaktivieren. Mit der Zustimmung zum Staking nimmst du automatisch teil und erhältst jeden Montag die entsprechenden Belohnungen in dein Konto eingebucht.

Beachte hierbei, dass du das Staking bei Bitvavo nicht für einzelne Kryptowährungen steuern kannst. Hast du das Staking aktiviert, werden dir Erträge für alle stakebaren Coins gutgeschrieben.

Staking bei Bitvavo ist flexibel. Du kannst deine Coins jederzeit von Bitvavo auszahlen und bist nicht an Laufzeiten im Smart Contract gebunden.

Die hohe Flexibilität gibt es allerdings nicht für umsonst. Vielmehr bezahlst du die Flexibilität mit einem Abschlag bei den Staking-Renditen. Die höchste Staking-Belohnung erhältst du zum Zeitpunkt unseres Tests auf Cosmos.

Bitvavo Staking Renditen
Die höchsten Staking-Belohnungen bei Bitvavo

Hier lohnt sich Vergleich mit den aktuellen Marktrenditen. So zeigte sich im Beispiel von Cosmos, dass die durchschnittliche Rendite bei 9,7 % im Markt liegt. Folglich kannst du bei Bitvavo sogar von einer höheren Rendite profitieren.

2. Welche Kryptowährungen unterstützen das Bitvavo Staking?

Das Bitvavo Staking unterstützt zum aktuellen Zeitpunkt mehrere Kryptowährungen. Sobald du das Staking im Allgemeinen aktiviert hast, erhältst du Renditen auf deine Erträge.

Folgende Kryptowährungen werden unterstützt.

KryptowährungRenditeschätzung p.a.
ARK (ARK)~ 1,07 %
Bitcoin (BTC)~ 0,77 %
Bitcoin Cash (BCH)~ 1,02 %
Cardano (ADA)~ 4,25 %
Chainlink (LINK)~ 0,49 %
Cosmos (ATOM)~10,0 %
Dai (DAI)~ 6,1 %
Ethereum (ETH)~ 1,01 %
Litecoin (LTC)~ 1,04 %
Luna (LUNA2)~ 6,0 %
ICON (ICX) ~ 7,5 %
NEO (NEO)~ 0,52 %
Ontology (ONT)~ 0,52 %
Solana (SOL)~ 5,0 %
Tether (USDT)~ 6,1 %
Tezos (XTZ) ~ 0,66 %
Tron (TRX)~ 1,03 %
USD Coin (USDC)~ 6,1 %
VeChain (VET)~0,49 %
Waves (WAVES)~ 5,5 %

Die hier aufgeführte Liste wurde zum Zeitpunkt unseres Bitvavo Tests erstellt. Wir aktualisieren diese Liste regelmäßig, allerdings kann es zu Abweichungen kommen. Aus diesem Grund solltest du regelmäßig den Staking Service von Bitvavo überprüfen.

 

3. Wie errechnen sich die Staking-Rewards bei Bitvavo?

Hast du am Staking bei Bitvavo teilgenommen, dann erhältst du deine Belohnungen stets am darauffolgenden Montag. Hierbei verwendet Bitvavo zwei Faktoren, um die Höhe deiner Staking-Belohnungen zu berechnen:

  • Reward-Rate: Die aktuelle Höhe der Belohnung kann sich ändern. In deinem Konto kannst du diese regelmäßig einsehen.
  • Gehaltene Kryptowährungen: Der Anzahl der von dir gehaltenen Kryptowährungen. Hier nutzt Bitvavo den niedrigsten Stand, den du im Laufe eines Tages auf deiner Wallet gehalten hast.

Du kannst deine Kryptowährungen trotz Stakings auch handeln. Beachte hierbei, dass du keine Belohnungen für einen Tag erhältst, wenn du die Kryptowährung verkauft hast.

Auch Kryptowährungen auf Hardware-Wallets können nicht für das Staking auf Bitvavo verwendet werden.

4. Fazit: Staking auf Bitvavo kann attraktiv sein

Mit Staking kannst du ein zusätzliches Einkommen verdienen. Bei Bitvavo werden sämtliche unterstützte Kryptowährungen, die du in deinem Konto hältst, gestaked.

Achte darauf, dass Staking-Erträge stets steuerpflichtig sind. Dementsprechend musst du eine Steuererklärung abgeben und diese hier angeben. Mit den Steuertools aus unserem Steuer-Tool-Vergleich kannst du  diese einfach erstellen.

Insgesamt sind die Renditen durchaus attraktiv. Allerdings kannst du durch die eigenständige Teilnahme am Staking einer Kryptowährung oftmals höhere Renditen erzielen.

Hi! Ich bin
đź‘‹

Ich bin Sebastian, einer der Mitgründer von Finanzwissen. Nach meinem dualen Studium in der Automobilbranche bin ich zu einer der größten Automobilbanken Deutschlands gewechselt. Im Zuge meiner Karriere konnte ich ein fundiertes Wissen über Finanzen und Investitionen entwickeln. Heute investiere ich vor allen Dingen in Immobilien, Aktien und Kryptowährungen und möchte mein Wissen weitervermitteln.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert